Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Von der Bank kandidiert nicht
Lokales Teltow-Fläming Von der Bank kandidiert nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 01.08.2017
Ralf von der Bank Quelle: privat
Rangsdorf

Ralf von der Bank hat seine Kandidatur für die Wahl zum Bundestag für die Freien Wähler im Wahlkreis 62 zurückgezogen. Als Grund gibt er Streitigkeiten zwischen Freien Wählern und BVB/Freie Wähler an. Dem Vorsitzenden der BVB/Freie-Wähler-Gruppe im Brandenburger Landtag Peter Vida wirft von der Bank eine „feindliche Übernahme“ der Freien Wähler in Brandenburg vor. Vida und Hubert Aiwanger, der Bundesvorsitzende der Freien Wähler, hätten in geheimen Gesprächen eine Fusion beider Gruppierungen vorbereitet, ohne den Vorsitzenden der Freien Wähler in Brandenburg, Bernd Puhle, zu einzubeziehen. Deshalb habe es Strafanzeigen gegen Peter Vida gegeben, zudem sei ein Schiedsverfahren vor dem Parteigericht anhängig. Dieser Streit sei einer guten innerparteilichen Demokratie nicht zuträglich, sagt Ralf von der Bank. Er hätte gerne Christoph Schulze, der für BVB/Freie Wähler im Landtag sitzt, unterstützt, da dieser von entscheidender Bedeutung sei.

Von Christian Zielke

Der Diebstahl von KFZ-Kennzeichen ist in der Region ein Dauerthema. In Dahme-Spreewald sind allein im letzten Jahr fast 200 Nummernschilder entwendet worden. Die Beweggründe reichen von simplem Spritdiebstahl bis hin zu schweren Tatbeständen wie Autodiebstahl. Schützen können sich Autobesitzer ganz leicht, zeigt .Polizeipressesprecherin Ines Filon.

04.08.2017

Die Wasserqualität im Rohrteich in Jüterbog hat sich verbessert. Eine solarbetriebene Pumpe sorgt für den richtigen Umlauf in dem Gewässer und tilgt damit die Blutregenalgen. Die waren vor Jahren Ursache für ein Fischsterben in dem Teich.

04.08.2017

Kriminalhauptmeister Ulrich Franke ist am Montag in den Ruhestand verabschiedet worden. Vom Bund Deutscher Kriminalbeamter erhielt er als Anerkennung seiner Verdienste die Ehrennadel in Gold. Künftig will er Ahnenforschung betreiben.

01.08.2017