Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Vorfahrt missachtet: Radfahrer schwer verletzt
Lokales Teltow-Fläming Vorfahrt missachtet: Radfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 13.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Luckenwalde

Ein 65-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Montagabend in Luckenwalde schwer verletzt. Er hatte die Vorfahrt missachtet.

Der Senior kam gegen 18 Uhr vom Gehweg in der Heidestraße in den Kreuzungsbereich mit der Rudolf-Breitscheid-Straße gefahren. Dort missachtete der Radfahrer den von rechts kommenden Ford eines 27-jährigen Mannes, der an dieser Stelle Vorfahrt hatte.

Ein Ausweichversuch des Autofahrers scheiterte. Es kam zur Kollision von Fahrrad und Pkw, wobei die Fahrzeugfront mit dem Vorderrad des Fahrrades zusammenstieß. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich am Kopf.

Der 65-jährige Mann wurde sofort mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand kein sichtbarer Schaden an den Fahrzeugen.

Von MAZonline

Ein schwarzer Hyundai Grand Santa Fe ist in der Nacht von Sonntag zu Montag in Großbeeren gestohlen worden. Der Wagen im Wert von 45 000 Euro stand in der Straße An den Rieselfeldern.

13.02.2018

Ein junger Syrer geriet am Sonntag mit Landsleuten am Trebbiner Bahnhof aneinander. Dem Mann wurde das Handy abgenommen. Ein Angreifer stach mit einem Taschenmesser auf ihn ein. Mit Freunden verfolgte das Opfer die Täter. Am Berliner Bahnhof Südkreuz trafen sie erneut aufeinander. Die Bundespolizei verhinderte dort schlimmeres.

13.02.2018

Mit ihrem Filmbeitrag „Die Verabredung“ sind die Fünftklässler der Arndt-Grundschule beim Kinderrechte-Filmfestival zwar bisher leer ausgegangen, sie wollen aber den Youtube-Preis gewinnen. Bis Ende Februar kann man für ihren Film voten.

19.02.2018
Anzeige