Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Wachleute stellen Einbrecher

Dabendorf Wachleute stellen Einbrecher

Wachleute haben am Mittwochabend auf einem Firmengelände in Dabendorf einen Einbrecher gestellt. Der 37-Jährige wollte mit Komlizen offenbar palettenweise Kakao und mehrere Rollen Elektrokabel stehlen

Voriger Artikel
ZWG soll alten Sportplatz vermarkten
Nächster Artikel
Katzenschau in der „Braconia“-Halle


Quelle: Symbolbild

Dabendorf. Mitarbeiter eines Wachdienstes haben am Mittwochabend auf einem Firmengelände in Dabendorf einen Einbrecher gestellt. Gegen 20.30 Uhr hatte ihr Hund angeschlagen, woraufhin sie einen 37-jährigen aus Berlin in einem Gabelstapler entdeckten. Der Einbrecher hatte, vermutlich mit Komplizen, ein Lagerhallentor aufgebrochen und acht Paletten Kakao sowie zwei Kabeltrommeln mit mehreren hundert Metern Elektrokabel zum Abtransport bereitgestellt. Die Komplizen flohen über einen Zaun und verschwanden mit einem Lkw. Die Polizei nahm den 37-jährigen fest.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg