Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Waldstübchen feiert nach Umbau
Lokales Teltow-Fläming Waldstübchen feiert nach Umbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.05.2017
Seit vier Jahren betreiben Peter und Cornelia Reichl das Waldstübchen in Mahlow. Quelle: Foto: Zielke
Anzeige
Mahlow

Die Waldblicker sind ein diskussionsfreudiger Menschenschlag. Im derzeitigen Streit um ein Verkehrskonzept ist der Mahlower Ortsteil in zwei Lager gespalten. Doch egal wie heftig es zur Sache geht – oft trifft man sich hinterher zum Friedensbier im Waldstübchen in der Arcostraße. Cornelia und Peter Reichl haben aus dem kleinen Lokal in den vergangenen vier Jahren eine Mischung aus Kneipe, Biergarten und Anlaufstätte für Freunde bayrischer Gastlichkeit gemacht. Am Sonnabend wollen sie mit ihren Gästen den Abschluss der Umbaumaßnahmen feiern. Von der Küche über den Gastraum bis zur Fassade zeigt sich das Waldstübchen im renovierten Gewand. „Wir sehen uns als Ausflugslokal und Begegnungsstätte für Mahlower und Südberliner“, sagt Gastwirt Peter Reichl.

Das Flugzeugtriebwerk gegen den Zapfhahn getauscht

Der 61-Jährige studierte Ingenieur hat nach seiner Karriere bei MTU und Rolls Royce das Flugzeugtriebwerk gegen Herd und Zapfhahn getauscht. Als gebürtiger Münchner möchte er etwas bayrische Gemütlichkeit nach Preußen bringen. Wie in einem Münchner Biergarten können Gäste ihre Brotzeit selbst mitbringen. „Das ist für die meisten Gäste ungewöhnlich“, sagt Cornelia Reichl. Äußerst beliebt sind auch die Bingo-Abende und Skat-Runden. Bei Veranstaltungen auf dem Dorfplatz nebenan sind die Reichls stets dabei. In Waldstübchen kommen aber auch viele, die abends einfach nur ein Bier trinken und in Gesellschaft sein wollen. 90 Prozent der Gäste seien regelmäßig da. Einige von ihnen haben sogar beim Umbau mit angepackt. „Wir kennen fast jeden beim Namen“, sagt Cornelia Reichl. Wie in einer richtigen Dorfkneipe bekomme man auch allerhand Privates am Tresen mit. Da ist man besser diskret und lässt Zapfhahn und das Essen sprechen.

Die Feier beginnt am Sonnabend, 6. Mai, 18 Uhr in der Arcostraße 45. Weitere Informationen gibt es unter www.waldstübchen-mahlow.de

Von Christian Zielke

Wer zum Dahlewitzer Friedhof oder zu Fußballplatz des SV-Blau-Weiß möchte, muss über den Rangsdorfer Weg fahren. Nun möchte die Gemeinde die Sandpiste asphaltieren und 77 Parkplätze anlegen. Nach kontroverser Debatte, entschied sich die Gemeindevertretung auf für den Bau eines Gehwegs. Diesen hatte der Ortsbeirat zuvor als überflüssig abgelehnt.

05.05.2017
Teltow-Fläming Nach Überfall auf DGB-Maikundgebung in Weimar - Verfahren eingestellt - gegen Geldauflagen

Am 1. Mai 2015 hatten etwa 40 Rechtsextreme, auch aus Brandenburg, die Mai-Kundgebung des DGB in Weimar gestürmt und mehrere Menschen verletzt. Am Dienstag hat endlich der Prozess begonnen – und ist unter Auflagen gleich wieder eingestellt worden. Doch ein Angeklagter aus Zossen (Teltow-Fläming) ist nicht vor Gericht erschienen.

02.05.2017

Ein Pizzabote hat am Montagabend im Großbeerener Ortsteil Birkenhain ordnungsgemäß eine Bestellung ausgeliefert. Doch als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er eine böse Überraschung erleben.

02.05.2017
Anzeige