Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Weitere Märkte im Lückefeld geplant
Lokales Teltow-Fläming Weitere Märkte im Lückefeld geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 08.07.2016
Quelle: Zielke
Anzeige
Mahlow

Im Mahlower Gewerbegebiet Am Lückefeld könnten sich weitere Einzelhändler ansiedeln. Wie Bürgermeister Ortwin Baier (parteilos) am Mittwoch im Finanzausschuss mitteilte, plant ein Investor dort die Errichtung eines weiteren Fachmarktzentrums. Auf rund 3000 Quadratmetern könnten Märkte für Elektronik, Kinderbedarf, Bekleidung und Bio-Produkte entstehen. Einem solchen Vorhaben müsste jedoch die Gemeinsame Landesplanung von Berlin und Brandenburg (GL) zustimmen. Entscheidend sei, dass die neuen Angebote bisher nicht in der Gemeinde selbst oder in dem ihr zugewiesenen Mittelzentrum Ludwigsfelde vorhanden sind. Dann könnte über ein sogenanntes Zielabweichungsverfahren die Genehmigung eingeholt werden. Anfang September soll es dazu ein Gespräch von Vertretern der Gemeinde und des Landkreises in Potsdam geben. Dort will Baier die Staatskanzlei und die Ministerien für Wirtschaft und für Infrastruktur von dem Vorhaben überzeugen. Die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) habe bereits ihre Unterstützung angekündigt. Der Investor wollte sich zu den Plänen nicht öffentlich äußern.

Bereits im März hatte die SPD-Fraktion einen Antrag zur Errichtung eines Fachmarktzentrums eingebracht. Im Juni hatte der Finanzausschuss die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob eine Erweiterung der bestehenden Gewerbeflächen ohne Zustimmung der GL möglich ist und gegebenenfalls Sondierungsgespräche mit der Behörde aufzunehmen.

Von Christian Zielke

Dahme-Spreewald Opfer eines Schwindlers erzählt - Geschäftsmodell Einsamkeit

Er nannte alle seine Frauen Schatz. Petra S. aus Bestensee (Dahme-Spreewald) ist auf einen Mann hereingefallen, der bis zu 60 Frauen betrogen hat. In der MAZ erzählt sie ihre Geschichte und sagt, warum sie auf die Masche des Mannes reingefallen ist.

08.04.2018

An der Salzufler Allee in Luckenwalde wurde anlässlich des 800-jährigen Bestehens der Stadt feierlich ein überdimensionales Stadtwappen enthüllt. Am sogenannten Schlüsselloch entstand ein kleiner Park, der zum Verweilen einlädt.

08.07.2016

Vier Kitas und drei Grundschulen in Jüterbog werden ab Oktober vom Trebbiner Caterer „Willert Dienstleistungsgesellschaft“ versorgt. Der Marktführer und bisherige Anbieter Sodexo ist in der Ausschreibung der Stadt trotz des günstigeren Preises in der Gesamtwertung nach einem Probeessen unterlegen.

08.07.2016
Anzeige