Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Wildunfall mitten in der Stadt
Lokales Teltow-Fläming Wildunfall mitten in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 05.12.2017
Quelle: dpa
Ludwigsfelde

Auf der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde ist in der Nacht von Montag zu Dienstag gegen Mitternacht ein Auto mit einem Wildschwein zusammengestoßen, das plötzlich über die Straße lief. Der Autofahrer blieb unverletzt, das Wildschwein starb. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro, es blieb fahrbereit.

Von MAZonline

Nach einem flüchtigen Autofahrer aus dem Kreis Elbe-Elster fahndet die Polizei Teltow-Fläming. Am Dienstagmorgen rammte er mit seinem Pkw ein parkendes Auto in Jüterbog. Er entfernte sich dann vom Unfallort.

05.12.2017

Mit Salz und Magnesiumchlorid hat die Straßenmeisterei Luckenwalde sich für den Winter gerüstet. Bedarf herrscht für Leiter Guido Güthling vor allem bei jüngerem Personal. Bislang findet er noch externe Arbeitskräfte, die befristet auf Bereitschaft eingestellt werden und bei Bedarf morgens um 2 Uhr zum Einsatz fahren.

05.12.2017

Ein BMW-Fahrer hat in der Nacht von Montag zu Dienstag in Zossen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist an der Ecke Am Kietz/Baruther Straße/Am Dammgarten gegen eine Fußgängerampel geschleudert. Anschließend flüchtete er. Da ein abgefallenes Nummernschild zurückgeblieben war, fand die Polizei ihn schnell.

05.12.2017