Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Zeuge schnappt Mann nach Fahrerflucht
Lokales Teltow-Fläming Zeuge schnappt Mann nach Fahrerflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 10.11.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Ludwigsfelde

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 50-Jähriger von der Genshagener Straße nach links in den Märkersteig, dabei wurde er von einem anderen Pkw überholt. Beide Fahrzeuge stießen dabei zusammen, verletzt wurde jedoch niemand. Der Schaden der Autos beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Flüchtiger Fahrer wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht

Der Fahrer des überholenden Pkws fuhr jedoch ohne anzuhalten einfach weiter. Ein zeuge, der den Unfallhergang beobachtet hatte, sprang sofort in sein Auto und nahm die Verfolgungsjagd auf. Als das Fluchtfahrzeug in der Genshagener Straße auf ein Grundstück fuhr, gelang es dem Zeugen den flüchtigen Fahrer festzuhalten, bis die Polizei hinzu kam.

Die Beamten ließen den 35-Jährigen Fahrer des polnischen Wagens pusten – und stellten einen Atemalkoholwert von 2,42 Promille fest. Weiterhin ergab die Überprüfung seiner Personalien, dass zwei Haftbefehle der Berliner Staatsanwaltschaft gegen ihn vorliegen. Anschließend brachten die Beamten den Fahrer nach der Unfallaufnahme und einer Blutprobe in eine Justizvollzugsanstalt.

Von MAZonline

Erst wurde die Haltestelle der Stadtbuslinie vom Rathaus kurzerhand in die Poststraße verlegt, dort ist sie genauso schnell wieder verschwunden. Nun ist die Lämmergasse als künftiger Haltepunkt im Gespräch.

13.11.2017

Darauf hätte noch vor kurzem niemand gewettet. Mit deutlicher Mehrheit haben die Gemeindevertreter Am Mellensee ein Pilotprojekt beschlossen, das Neuregelungen bei den Schließzeiten in den Kitas Sperenberg und Saalow vorsieht. Drei Jahre dauert die Testphase. Dann sollen die Ergebnisse ausgewertet werden.

13.11.2017

Das Dorf sieht seine Probleme nicht berücksichtigt und will Dorfgemeinschaftshaus zurück haben.

13.11.2017
Anzeige