Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Zossen
Gruppe "Six" gab ein Konzert im Strandbad

Spätestens seit ihrem Hit „Geiler isses hier“ ist die Gruppe „Six“ um Sänger und Frontmann Stefan Krähe aus Jüterbog auch deutschlandweit ein Begriff. Kein Konzert – auch nicht das jüngste im Wünsdorfer Strandbad vor mehreren hundert Fans – kommt ohne dieses Lied aus.

  • Kommentare
mehr
Bahnquerung im Ortsteil Dahlewitz

Die Bahnquerung im Ortsteil Dahlewitz zwischen Bahn, Land, Bund und Kommune ist unter Dach und Fach. Wie genau der Tunnelbau ablaufen wird, ist der Gemeinde noch nicht bekannt. Die Kosten betragen voraussichtlich rund 12,7 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Sommerserie

Die MAZ-Sommerserie "Balkonien statt Balkan": Manuela Holl schätzt das Landleben,– das bedeutet für sie Erholung. Die Berliner Beamtin hat sich für eineinhalb Jahre beurlauben lassen, um Zeit für ihre Tiere zu haben.

  • Kommentare
mehr
Gedenkstättenschändung in Ludwigsfelde

Es gibt auf dem Friedhof von Ludwigsfelde vorerst keine Videoüberwachung. Zu diesem Ergebnis kommt man im Rathaus der Stadt bei den "Nachwehen" zum jüngsten Kupferklau.

  • Kommentare
mehr
Rehagener Sportplatz in Flammen

Das Feuer am Mittwoch auf dem Rehagener Sportplatz breitete sich schnell aus. Den Brand hatte der Anwohner Jürgen Mieles gemeldet. Gerüchte über Brandstriftung machen bereits die Runde, um das heraus zu finden, sind Kriminalisten der Polizeiinspektion Teltow-Fläming dabei, die Ursache zu ermitteln.

  • Kommentare
mehr
SPD-Vorsitzender macht Wahlkampf in Zossen

Beim Besuch der Ausstellung „Zossen ’33“, die die Machtübernahme der Nationalsozialisten in der Stadt dokumentiert, sprach der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel auch von seinem persönlichen Engagement gegen Neonazis.

  • Kommentare
mehr
Konsequenzen der Insolvenz unsicher

Wegen der Insolvenz ist das Team des Praktiker-Baumarktes am Südring-Center verunsichert. „Für uns heißt es abwarten“, hieß es. Viele Kunden bedauern vor allem wegen der Rabattaktionen eine mögliche Schließung.

  • Kommentare
mehr
Die DLRG wird 100

Sie retten Entkräftete, Bewusstlose, Nichtschwimmer, helfen bei Sportunfällen, am Strand, im Hochwasser– vor 100 Jahren wurde die DLRG gegründet. Der Vorsitzende des Stadtverbandes Ludwigsfelde-Zossen erzählt, was es heute heißt, Lebensretter zu sein.

  • Kommentare
mehr
Verein plant Aktionstag "Ludwigsfelde bleibt bunt"

Der Gedanke, große Objekte in einem Ort bunt zu bestricken und damit ein Zeichen für eine friedliche und bunte Welt zu setzen, erreicht jetzt auch Ludwigsfelde. Der Frauenstammtisch will die Autobahneiche auf dem Rathausplatz in Wolle packen.

  • Kommentare
mehr
In Ludwigsfelde haben es Wohnungssuchende schwer

Es gibt derzeit so gut wie keine Mietwohnungen in Ludwigsfelde. Hat eine Familie gebaut und zieht aus einer Wohnung ins eigene Heim, können Vermieter jemandem aus der Warteschlange zur Besichtigung einladen.

  • Kommentare
mehr
Letzte Arbeiten an der Anschlussstelle Rangsdorf beendet

Wer aus Dahlewitz kommend in Richtung Nuthetal, Magdeburg oder Hannover fahren will, kann ab Donnerstag auf direktem Wege von der B 96 auf die Autobahn gelangen.

  • Kommentare
mehr
Neptunfest in Rangsdord

Rangsdorfer feierten ihr traditionelles Neptunfest am Kiessee. In der Gemeinde entstand der Kult um den Wassergott, als der so beliebte See vor dem Verkauf an einen Privatinvestor gerettet werden konnte.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg