Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Zossen
Unternehmen hat nicht genug Platz für Schulgruppe

Die Deutsche Bahn lehnt es ab, eine Gruppe von 160 Schülern aus Dabendorf mitzunehmen. Obwohl ein Reisetrag gestellt wurde. Begründung: Die Waggons seien ausgelastet,  man habe höchstens Platz für 70 Schüler. Die anderen 90 Kinder müssen mit dem Bus fahren. Der Schulausflug wird nun deutlich teurer. Die Schulleiterin ist erbost über die Bahn.

mehr
Sanieriungsarbeiten in Zossen

Die Mehrheit der Anwohner ist aus Kostengründen gegen einen 5-Meter-Ausbau. Immerhin kommen enorme Kosten auf die Anlieger zu. Aufgrund der wenigen Straßenleuchten und um spätere Bauarbeiten an der fertigen Fahrbahn zu vermeiden, sollten die Grundstückseigentümer nun über zusätzliche Leuchten abstimmen.

  • Kommentare
mehr
Asphaltarbeiten an Zossener Kreuzung

Die Asphaltarbeiten an Zossener Kreuzung werden zum Nerventest für Kraftfahrer. Derzeit ist die B 246 zwischen Zossen und Nächst Neuendorf gesperrt sowie die Verbindungsstraße von Dabendorf nach Telz, so dass die B 96 nach Zossen den gesamten Verkehr aufnehmen musste – und dann auch dort eine Baustelle.

  • Kommentare
mehr
Unternehmen steht vor Verkauf an einen Investor

Die Klenk Holz AG steht mit einem Investor kurz vor dem Verkaufsabschluss. Die Vertragsunterzeichnung wird noch im laufenden Monat angestrebt. Bis dahin wurde über die namentliche Bekanntgabe des Investors von beiden Parteien Stillschweigen vereinbart, heißt es in einer Presseinformation des Unternehmens.

  • Kommentare
mehr
Stadtwerke-Techniker als 3-Medien-Mann

Alte Metallverteiler für Strom, die heute gar nicht mehr zulässig wären, liegen jetzt im Haus verteilt und erneuert unter Kunststoffgehäusen; wo vorher Gasleitungen für die Heizung durchs Haus führten, da liegen von Fernwärme durchströmte Leitungen – das denkmalgeschützte Kulturhaus Ludwigsfelde sieht seiner zweiten Baustellenparty entgegen.

  • Kommentare
mehr
Galeriefest beendet erste Ausstellung im Rangsdorfer Haus

„Wir zeigen Gesicht“ – so war die erste Ausstellung in den neuen Räumen der Galerie „Kunstflügel“ in der Rangsdorfer Seebadalle überschrieben, die am Sonntag mit einem kleinen Galeriefest endete.

  • Kommentare
mehr
Heimatverein sponsort Aufarbeitung von Gedenkstein

Ein  Heimatverein hat in Sperenberg dafür gesorgt, dass die Inschrift auf einem Gedenkstein an die die französisch-napoleonische Besetzung vor 200 Jahren wieder für jedermann zu lesen ist.

  • Kommentare
mehr
Auswanderin plant ein Indianer-Festival

Jennifer Fröhling hat in einem Kleid aus Elchhaut geheiratet. Die Luckenwalderin liebt einen Kaska-Indianer - die meiste Zeit des Jahres verbringen beide in Yukon (Kanada). Nun planen sie ein indianisches Festival in Thyrow.

  • Kommentare
mehr
Gruppe "Six" gab ein Konzert im Strandbad

Spätestens seit ihrem Hit „Geiler isses hier“ ist die Gruppe „Six“ um Sänger und Frontmann Stefan Krähe aus Jüterbog auch deutschlandweit ein Begriff. Kein Konzert – auch nicht das jüngste im Wünsdorfer Strandbad vor mehreren hundert Fans – kommt ohne dieses Lied aus.

  • Kommentare
mehr
Bahnquerung im Ortsteil Dahlewitz

Die Bahnquerung im Ortsteil Dahlewitz zwischen Bahn, Land, Bund und Kommune ist unter Dach und Fach. Wie genau der Tunnelbau ablaufen wird, ist der Gemeinde noch nicht bekannt. Die Kosten betragen voraussichtlich rund 12,7 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Sommerserie

Die MAZ-Sommerserie "Balkonien statt Balkan": Manuela Holl schätzt das Landleben,– das bedeutet für sie Erholung. Die Berliner Beamtin hat sich für eineinhalb Jahre beurlauben lassen, um Zeit für ihre Tiere zu haben.

  • Kommentare
mehr
Gedenkstättenschändung in Ludwigsfelde

Es gibt auf dem Friedhof von Ludwigsfelde vorerst keine Videoüberwachung. Zu diesem Ergebnis kommt man im Rathaus der Stadt bei den "Nachwehen" zum jüngsten Kupferklau.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg