Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Baustelle auf B 96 in Wünsdorf
Lokales Teltow-Fläming Zossen Baustelle auf B 96 in Wünsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 17.03.2019
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Wünsdorf

Ab Montag wird auf der B 96, der L 74 und weiteren Straßen in Wünsdorf gebaut. Dort führt der Wasser- und Abwasserverband KMS umfangreiche Arbeiten zur Sanierung und Neuverlegung von Schmutzwasserleitungen durch, wie die Stadt jetzt mitgeteilt hat. Im ersten Bauabschnitt, der bis zum 24. Mai dauern soll, wird die B 96 – Berliner Allee - Cottbuser Straße – halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird dort mit einer Ampel geregelt. Die Chausseestraße wird zwischen der B 96 und der Einfahrt zum Netto-Markt voll gesperrt. Aus westlicher Richtung, also aus dem Dorf, kommend ist die Chausseestraße aber befahrbar. Auch der Netto-Markt ist aus dieser Richtung erreichbar. Die Hauptallee in Richtung Töpchin wird als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Bushaltestellen in der Chausseestraße, Hauptallee und in der Berliner Allee werden zu einer Haltestelle auf der Freifläche neben dem Bahnübergang verlegt. Der zweite Bauabschnitt ab 24. Mai betrifft dann die B 96 in Fahrtrichtung Baruth.

Von MAZonline

Ein Mann hat am Samstagabend in Zossen in der Straße der Befreiung die Scheibe einer Bushaltestelle zerstört. Der schwarzgekleidete Mann flüchtete anschließend in Richtung Netto-Markt.

17.03.2019

Ein Mann hat am Donnerstag versucht, einer Frau in einem Lebensmittelmarkt in Zossen die Geldbörse zu stehlen. Als sie ihn aufhalten wollte, schlug und verletzte er sie.

15.03.2019

Laut Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber (Plan B) lehnt die Kreisbehörde zu viele Bauanträge ab. Damit Zossen sich politisch behauptet, finden die Stadtverordneten deutliche Worte.

14.03.2019