Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Neue Schule für Kosmetik eröffnet
Lokales Teltow-Fläming Zossen Neue Schule für Kosmetik eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 08.05.2014
Alexandra Jochems Quelle: Ott
Anzeige
Zossen

In Zossen hat in der Bahnhofstraße 16 ein neues Schulungszentrum eröffnet. Die „Private Academy of natural Health & Beauty“ bietet unter anderem individuelle Aus- und Fortbildungen für den Wachstumsmarkt Gesundheit, medizinische Fußpflege, Kosmetik und Naturheilkunde an. Die Teilnehmer erhalten eine Zertifizierung durch den Bundesverband Kosmetik und Fußpflegebetriebe Deutschlands. Die Akademie akzeptiert auch Bildungsgutscheine des Jobcenters.
Geschäftsführerin Alexandra Jochems ist seit mehr als zehn Jahren medizinische Fußpflegerin und Heilpraktikerin. Geboren 1970 in Remscheid (Nordrhein-Westfalen) begann sie frühzeitig sich mit Naturheilkunde zu beschäftigen. Seit Ende 2010 führt sie in Rangsdorf eine Praxis.
Deutschlandweit gibt es 250 derartige Schulen, so Dirk Barzik vom Bundesverband Kosmetik und Fußpflegebetriebe Deutschlands. Er gehörte zu den Gratulanten am Eröffnungstag. Birgid Zoschnik, Regionalleiterin Hauptstadtregion Süd vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, bezeichnete Alexandra Jochems als eine „wunderbare Unternehmerin mit sympathischer Kompetenz.“ In den Räumen an der Bahnhofstraße sind zudem Ölbilder des Zosseners Fred Hasselmann zu sehen.

Zossen Fest der Vereine - Entenrennen und Feuerwerk

In Zossen findet am Sonnabend das elfte Fest der Vereine mit einem umfangreichen Angebot stat. Über den ganzen Festtag finden Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt.

08.05.2014
Zossen Innenministerium bestätigt Haushaltskonsolidierung des Kreises - Differenz aus Überschuss

Das Land Brandenburg hat das Konzept zur Absicherung des Haushalts von Teltow-Fläming abgenickt. Das ist ein Erfolg für die Landrätin Kornelia Wehlan. Die Überfprüfung ergab aber auch, dass in einem wichtigen Projekt mit einer Unterfinanzierung zu rechnen ist.

01.04.2014
Zossen MAZ- Interview mit Schülersprecher - „Es macht Spaß, mitzureden“

39 Schülersprecher haben sich am Wochenende zur Weiterbildung im Landesinstitut für Schule und Medien (Lisum) in Ludwigsfelde getroffen. Der 18-jährige Lukas Lüdorf vom Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald in Lübben vertrat die LDS-Schülerschaft. Die MAZ hat mit ihm über seine Aufgaben gesprochen.

04.03.2014
Anzeige