Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zossen Feuerwehrchef verabschiedet
Lokales Teltow-Fläming Zossen Feuerwehrchef verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 06.11.2018
Der Wünsdorfer Wehrführer Silvio von Lützow schneidet die Abschiedstorte an. Quelle: Stadt Zossen
Wünsdorf

Sechs Jahre stand Silvio von Lützow als Wehrführer an der Spitze des Wünsdorfer Löschzuges, nun ist der 36-Jährige auf eigenen Wunsch abberufen worden, wie die Stadt Zossen am Dienstag mitgeteilt hat. Am Sonnabend wurde er vor der Feuerwache in Wünsdorf feierlich von den Kameraden der Wünsdorfer Feuerwehr verabschiedet.

Bürgermeisterin dankt Silvio von Lützow

Auch Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber dankte dem engagierten Wehrführer für seine Verdienste um die Entwicklung der ehrenamtlichen Wünsdorfer Ortsfeuerwehr, die mit rund 120 Mitgliedern zu den stärksten Wehren im Landkreis Teltow-Fläming zählt.

Nachfolger ist Steve Sawitzky

Seit dem 1. November ist nun der 30-jährige Steve Sawitzky Ortswehrführer in Wünsdorf. Ihm zur Seite steht Mandy Heidemann als Stellvertreterin.

Von MAZonline

Nach einem Unfall an der Kreuzung der Straße nach Telz mit der B 96 mit zwei Verletzen wurde die Straße für eine Stunde gesperrt werden. Im Rückstau ereignete sich ein zweiter Unfall.

06.11.2018

Das Netzwerk für Demokratie und Menschlichkeit eröffnet eine Werkschau mit Bilder der spanischen Künstlerin Ana Lopez Serrano in Zossen.

04.11.2018

In den kommenden Tagen wird bei der Bahn weiterhin gebaut. Betroffen sind S2, S9, RE5, RE7, RB14 und RB24.

01.11.2018