Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Züchter freuen sich über Nachwuchs im Verein

Werbig Züchter freuen sich über Nachwuchs im Verein

Der Kleintierzuchtverein D733  Riesdorf hat am Wochenende sein 30-jähriges Bestehen mit einer Schau in Werbig gefeiert. Mehr als 160 Tiere aus 40 Rassen konnten die Besucher bestaunen und kaufen. An der Schau beteiligten sich auch Züchter aus anderen Vereinen wie aus Meinsdorf und Jüterbog.

Voriger Artikel
Ausgerutscht: 16-Jährige stirbt bei Mopedunfall
Nächster Artikel
Auslöser für die Spaltung der Kirche

Leif und Lotta wurden mit einem Sonderpreis geehrt.

Quelle: Victoria Barnack

Werbig. Drei Jahrzehnte haben Horst Liske und einige andere Mitglieder des Kleintierzuchtvereins D733 Riesdorf schon gemeinsam durchlebt. „Natürlich gab es Höhen und Tiefen“, sagte der Vorsitzende am Wochenende. Momentan geht es wieder bergauf. Denn nicht nur die Tiere haben Nachwuchs bekommen, auch der Verein selbst kann sich inzwischen wieder über mehr Mitglieder freuen. Nach der Wende war es besonders schwierig gewesen. „Im nächsten Jahr werden wir insgesamt 15 Züchter sein“, sagte Liske. Am vergangenen Wochenende wurde aber zunächst einmal das 30-jährige Vereinsbestehen mit einer Schau gefeiert.

Unter den Züchtern und damit erstmals als Aussteller dabei waren am Sonnabend und Sonntag auch Leif und Lotta Liske. Die beiden Sieben- und Achtjährigen sind die neuesten und jüngsten Mitglieder im Kleintierzuchtverein aus Riesdorf. Die junge Zuchtgemeinschaft trug mit dem Nachwuchs ihrer Weißgrannen, einer Kaninchenrasse, zum Gelingen der Jubiläumsschau in Werbig bei. „In diesem Jahr sind wir mehr Aussteller mit mehr Tieren als im vergangenen Jahr“, freute sich der Vereinsvorsitzende. Mehr als 160 Tiere aus 40 Rassen, darunter samtige Kaninchen, weiße Tauben und schwarze Hühner, konnten die Besucher bestaunen und zum Teil sogar kaufen.

An der Schau beteiligten sich auch Züchter aus anderen Vereinen wie aus Meinsdorf und Jüterbog. „Zu ihnen haben wir ein freundschaftliches Verhältnis“, erzählte Liske. Zum Ende der Kleintierschau gab es deshalb auch für die vereinsfremden Aussteller Pokale. „So sichern wir ihre Teilnahme im kommenden Jahr“, scherzte der Vorsitzende.

Von Victoria Barnack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg