Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Zum Schulanfang hält der Bus

Hennickendorf Zum Schulanfang hält der Bus

Zwischen Hennickendorf und Berkenbrück sind zwei neue Haltepunkte für Linienbusse gebaut worden. Spätestens in der kommende Woche und pünktlich zum Schulanfang sollen sie in Betrieb genommen werden.

Voriger Artikel
Wie weiter mit Rasen und Rosen im Dorf?
Nächster Artikel
Kirchen-Förderverein hat viel erreicht

Die Haltepunkte sollen in der kommenden Woche fertig sein.

Quelle: Margrit Hahn

Hennickendorf. Zwischen Berkenbrück und Hennickendorf an der Einmündung Waldstraße in Richtung Pegasuspark werden zwei Haltepunkte für Busse errichtet. Seit dieser Woche arbeitet das Frankenfelder Unternehmen Kober daran. In der kommenden Woche soll alles fertig sein. Buswartehäuschen sind nicht vorgesehen.

Haltestelle unter anderem für Flüchtlinge

„Seit Eröffnung der Flüchtlingsunterkunft in Hennickendorf im Oktober 2015 wurde zusammen mit dem Träger der Einrichtung, dem Landkreis Teltow-Fläming, nach Lösungen gesucht, den Bewohnern, insbesondere auch den schulpflichtigen Kindern, in zumutbarer Entfernung eine Beförderungsmöglichkeit anzubieten“, sagt Monika Nestler (Linke), Bürgermeisterin der Gemeinde Nuthe-Urstromtal. Nach ausführlichen Beratungen wurde auf Antrag der Gemeinde Mitte Juli die Anordnung für die Errichtung von zwei Haltepunkten an der L 73 getroffen.

Inbetriebnahme am 5. September

Die Inbetriebnahme der Haltepunkte ist für den 5. September , mit Beginn des Schuljahres 2016/2017, vorgesehen. Die Einrichtung einer Busspur ist nicht vorgesehen. Von einer Beeinflussung des fließenden Verkehrs wird nicht ausgegangen. „Es gibt außerhalb von geschlossenen Ortslagen an Bundes,- Landes- und Kreisstraßen ebenfalls Haltepunkte“, sagt die Bürgermeisterin.

Es gibt allerdings Kraftfahrer, die befürchten, dass die lange gerade Strecke weiterhin zum schnellen Fahren verleitet und es an den Haltepunkten zu gefährlichen Situationen kommen könnte, vor allem wenn dort Schulkinder ein- und aussteigen.

Von Margrit Hahn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg