Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Zwei Schwerverletzte bei Segelflug-Unfall
Lokales Teltow-Fläming Zwei Schwerverletzte bei Segelflug-Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 10.09.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Reinsdorf

Aus bisher ungeklärter Ursache sackte ein Segelflieger am späten Samstagnachmittag nach einem Übungsflug beim Landeanflug durch und setzte aus etwa fünf Metern Höhe hart auf dem Boden auf. Das Flugzeug wurde dabei erheblich beschädigt. Durch Ersthelfer konnten der 56-jährige Fluglehrer und sein 23-jähriger Flugschüler aus dem Wrack geborgen werden. Beide Berliner erlitten beim Unfall schwere Verletzungen, wobei der Fluglehrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Notfallklinik eingeliefert werden musste. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit an.

Von MAZonline

Im Vergleich zu 2015 ist im vergangenen Jahr die Zahl der Patienten in Berliner und Brandenburger Krankenhäusern weiter gestiegen. Auch die Kliniken in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming verzeichnen höhere Zahlen.

09.09.2017

Das alte Gaswerksgelände neben der neuen Feuerwache sieht derzeit noch aus wie Kraut und Rüben. Die Stadt will die 10 000 Quadratmeter große Fläche für 1,3 Millionen Euro neu gestalten. Geplant sind 99 Parkplätze, eine große Grünanlage und Trainingsmöglichkeiten für die Feuerwehr.

12.09.2017

Neun Kandidaten kämpfen um das Direktmandat im Bundestagswahlkreis 62. Sieben davon hatten es am Donnerstag zum „Forum Mittelstand“ geschafft und beantworteten Fragen der Wirtschaftsvertreter. Den größten Applaus gab es allerdings für einen bildungspolitischen Vorschlag.

09.09.2017
Anzeige