Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwei Wölfe in Johannismühle getauft

Höhepunkt des Osterfestes Zwei Wölfe in Johannismühle getauft

Neue Namen für zwei junge Grauwölfe im Wildpark Johannismühle: Die Taufe war der Höhepunkt des zweitägigen Osterfestes. Eine Frau aus Sperenberg, die sich bei der Namenssuche beteiligt hatte, gewann eine exklusive Wolfsführung. Anschließend wanderten die Besucher in Scharen zur Falknerei und konnten etwas Besonderes bestaunen.

Voriger Artikel
1500 Teilnehmer bei MAZ-Osterwanderung
Nächster Artikel
30 Liter Oster-Blut in Luckenwalde

Waschbär Ottilie zeigt sich neugierig.

Johannismühle. Ostermontag sei eine gute Zeit, die beiden jungen Grauwölfe zu taufen, sagt Julian Dorsch, Betriebsleiter des Wildparks Johannismühle. Die fast einjährigen Neuzugänge sind zwei Brüder, die aus einem Biotop-Wildpark nahe der holländischen Grenze kommen (die MAZ berichtete). Ihre Namensgebung war der Höhepunkt des zweitägigen Osterfestes am Wochenende. An der Suche nach passenden Namen für die Jungwölfe hatten sich die Leser der MAZ beteiligt. Weit über einhundert Vorschläge waren eingegangen.

Vierbeiner schauten misstrauisch auf das Geschehen

Die Besucher standen dicht gedrängt und erwartungsvoll am Gehege. Aber die beiden jugendlichen Vierbeiner sahen dem Geschehen misstrauisch und nur aus sicherer Entfernung zu und ließen sich nicht locken. Die drei Waschbären Lisa, Ottilie und Mokka-Bär gegenüber im Gehege nutzten die Gelegenheit, um sich fürs Fotoshooting in Position zu bringen.

Doch es ging um die Wölfe. Ruhig wurde es, als Julian Dorsch das Ergebnis der Namenssuche verkündete: Die meisten Einsender hätten Max und Moritz favorisiert, sagte er schließlich. Unter allen Teilnehmern wurde zudem Martina Schulze aus Sperenberg gezogen. Sie gewann eine exklusive Wolfsführung. Anke Behrend, Vorsitzende des Fördervereins, machte darauf aufmerksam, dass für die beiden Grauwölfe noch Paten gesucht werden. Eine Patenschaft kostet pro Wolf und Monat zehn Euro.

Eine Wolfsbegegnung ist eine Seltenheit

Viele andere Namen hatten im Raum gestanden. Silvia Matthes aus Luckenwalde hatte Nanuk und Amarok vorgeschlagen. Die Luckenwalderin Andrea Keilwitz hätte dem in der Fellfärbung helleren Wolf, der jetzt Max heißt, den Namen Shanti gegeben. Aber Max und Moritz – das sei auch passend, sagte die Frau, die bei einem Spaziergang am Königsgraben bei Luckenwalde schon einmal einem freilebenden Wolf begegnet ist.

Solch eine Begegnung sei eine Seltenheit, die der Mensch genießen sollte, sagte Tierpfleger Christian Mosler. Er bedauert, dass Gefahren durch Wölfe oft überbetont würden. Die Klasdorferin Margit Benkau möchte ihnen dennoch nicht in freier Wildbahn begegnen, „aber für den Wildpark hier sind sie eine große Bereicherung.“

Besucher wanderten in Scharen zur Falknerei

Die jüngsten Besucher im Wildpark nutzten das sonnige Osterwetter und vergnügten sich vormittags im Kastaniengarten beim Eiersuchen. Und die hatte der Osterhase großzügig versteckt. Meister Lampe ließ sich aber persönlich nicht blicken. Anschließend wanderten die Besucher in Scharen zur Falknerei. Hier gab es Geschichten zu den Greifern der Lüfte zu hören. Ein besonderes Erlebnis – die Flugshow. Den wahren Flugkünsten von Sibirischem Uhu, Turmfalke und Wüstenbussard zuzusehen, das wollte sich niemand entgehen lassen. Die Flugshows fanden am Vormittag und am Nachmittag statt, so kamen alle Besucher auf ihre Kosten.

Am späten Nachmittag dann wurden noch die Polarwölfe, Bär und Luchs gefüttert. Im weitläufigen Gelände des Parks begegneten den Besuchern die großen Herden von Dam- und Rotwild. Ein Osterspaziergang, wie er hätte angenehmer kaum sein können, schwärmten Besucher.

Von Gudrun Ott

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg