Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lokalsport
Judo, UJKC Potsdam
Kilian Ochs holte sich im Januar sensationell die Bronzemedaille bei der deutschen Meisterschaft.

Der Potsdamer Judoka startet am Wochenende beim Grand Prix in Düsseldorf. „In meinem Alter ist das ziemlich heftig“, freut sich der 17-jährige Ochs. Bundestrainer Richard Trautmann würdige mit der Nominierung Ochs’ Leistungen in den vergangenen eineinhalb Jahren, in denen der Schüler dem Sport alles untergeordnet hat und beachtliche Erfolge feierte.

  • Kommentare
mehr
Die Besten aus 2016
Auch Ruderin Fini Sturm befindet sich bei der Sportlerwahl 2016 unter den Nominierten.

24 von Stadt- und Kreissportbund sowie MAZ-Sportredaktion in Brandenburg und Bad Belzig ausgewählte Kandidaten aus der Havelstadt und der Umgebung sowie aus dem Fläming gehen ab Samstag bei den männlichen und weiblichen Einzelsportlern und Mannschaften ins fast vierwöchige Rennen um die Stimmen. Die Wahl endet am 14. März um 12 Uhr.

  • Kommentare
mehr

SFB 94 – Volleyball
Sabrina Harnisch überzeugte mit ihren Aufschlägen.

Der SFB holt in der Volleyball-Regionalliga wichtige Punkte gegen den Abstieg. Zwei Spielerinen stachen dabei besonders heraus. Trotzdem bleibt man nur drei Punkte vor dem Abstiegsplatz.

  • Kommentare
mehr
Mein Verein, TSG Liebenwalde
Bei den Handballtagen der TSG Liebenwalde gingen im vergangenen Jahr 32 Frauen- und Männermannschaften an den Start.

Die TSG Liebenwalde hat sich mit ihren Handballtagen bundesweit einen guten Namen gemacht. Evelyn Schroeter nimmt bei der Organisation eine Hauptrolle ein. „Mich kann man dazu immer kontaktieren. Ich überzeuge jeden einzelnen davon, vorbeizuschauen“, erklärt die 31-Jährige, der man dieses Versprechen ohne nachzufragen sofort abnimmt.

  • Kommentare
mehr
Kegelbillard
Das MSV-Team schaffte in der 5-Kegelbillard-Bundesliga einen wichtigen Sieg.

Das Nachwuchsteam des MSV Neuruppin musste in der 5-Kegelbillard-Bundesliga auswärts gleich zwei Spiele bestreiten. Zum Auftakt gab es gegen Groß Glagow einen 7:2-Sieg, gegen den SV Neschwitz unterlag das Team dann knapp 5:7.

  • Kommentare
mehr
Fußball

Der FSV Optik Rathenow wurde 1991 gegründet. Sei fußballerisches Zuhause hat er im Stadion Vogelgesang in Rathenow in Brandenburg. Bundesweit bekannt wurde der Verein vor allem durch seine Auftritte im DFB-Pokal.

  • Kommentare
mehr
Radball/SG Stern Luckenwalde
Marc Mallon (l.) und Julian Siegert, die erfolgreichen U17-Radballer der SG Stern Luckenwalde.

Die U17-Radballer Marc Mallon und Julian Siegert der SG Stern Luckenwalde dominierten die Oberliga. Von 24 Spielen gewannen sie 23. Ihr nächstes Ziel sind die Landesmeisterschaften.

  • Kommentare
mehr
Volleyball-Regionalliga
Alexander Kuhrt (r.) , der bei der SG zum wertvollsten Spieler gewählt wurde, blieb mit diesem Schmetterball in der Gästemauer hängen.

„Es liegen jetzt vier schwierige Spiele vor uns. Trotz der Niederlage haben wir es immer noch selbst in der Hand, ob wir in der Liga bleiben oder ob wir absteigen“, so SG-Trainer Björn Langner, dem die Enttäuschung nach Spielende deutlich anzumerken war.„Wenigstens einen Punkt hätte ich gerne mitgenommen.“

  • Kommentare
mehr
Sportschießen
Der jüngste und der älteste Teilnehmer mit ihren Siegerpokalen: Florian Nieß (Wittenberge) und Bodo Knopke (Frehne-Meyenburg).

Der Prignitzer Schützenbund hat seine Kreismeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen abgeschlossen. Wie im Vorjahr beteiligten sich mit der Wittenberger Schützengilde, der SGi Frehne-Meyenburg und der SGi Lenzen/Elbe leider nur drei Vereine des Kreisverbandes an den Titelkämpfen. Der jüngste Teilnehmer war 12 und der älteste 84 Jahre alt.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.