Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Im Roten Mantel durch die Brandenburger City

Weihnachtsmann-Lauf Im Roten Mantel durch die Brandenburger City

Zum 2. Mal findet am Sonntag der Brandenburger Weihnachtsmann-Lauf statt. Start ist um 15 Uhr auf dem Nicolaiplatz. Es erfolgt keine Zeitnahme. Ein Weihnachtsmann-Kostüm oder passende andere Verkleidungen sind Pflicht. Die Strecke durch die Brandenburger City ist knapp sechs Kilometer lang.

Voriger Artikel
Blau-Weiß ist in der Hinrunde ungeschlagen
Nächster Artikel
SV-63-Männer schlagen den BFC Preußen

Auch Katrin und Uwe Pohlmann werden am Sonntag mit dabei sein.

Quelle: Foto: Marcus Alert

Brandenburg/H. Am Sonntag startet um 15 Uhr der 2. Weihnachtsmannlauf auf dem Nicolaiplatz. Gelaufen wird der 6,4 Kilometer lange Lauf auf einer touristisch sehenswerten Strecke im Herzen von Brandenburg an der Havel. Veranstalter ist der VfL Brandenburg. Teilnahmeberechtigt sind Jederfrau/Jedermann im Weihnachtsmannkostüm. Das Weihnachtsmannkostüm muss mindestens aus rotem Mantel und roter Mütze bestehen. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Es wird in der Gruppe gelaufen. Da der Veranstalter VfL Brandenburg zugleich etwas Gutes tun will, spendet jeder Teilnehmer auf freiwilliger Basis eine Summe, die vom Veranstalter einem festgelegten wohltätigen Zweck zu Gunsten der Björn-Schulz-Stiftung – Beratungsstelle Brandenburg – zukommt. Ein Verpflegungspunkt unterwegs sowie Glühwein und Würstchen im Ziel umrahmen diesen Fun-Lauf. Die Anmeldung erfolgt am Nicolaiplatz 18, direkt neben der alten Nicolaischule.

Von Detlev Voigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.