Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Vier Asse von Juliane

VOLLEYBALL U-16-Team mit Sieg und Niederlage Vier Asse von Juliane

Mit sechs Mädchen aus der Trainingsgruppe der 2. Frauen des SFB und zwei Mädels der U16 nahm die U18 den 1. Vorrundenspieltag in Hohen Neuendorf in Angriff. Gegen die stark eingeschätzten Mannschaften der VZ Uckermark I und der SG Einheit Zepernick II galt es in der Staffel A wenigstens den Staffelerhalt sicherzustellen.

Hohen Neuendorf. Zum Auftakt gewann Uckermark gegen Zepernick sicher mit 2:0. Im Anschluss sicherte sich der SFB trotz eines Aufstellungsfehlers gegen Uckermark den 1.Satz mit 26:24. Mit richtiger Aufstellung im 2. Satz sank jedoch die Konzentration. Folge war der 19:25-Satzverlust. Trotz 0:2-Rückstandes spielte der SFB im 3. Durchgang deutlich stärker. Juliane Brückner schlug vier Asse und weitere gute Aufgaben und so wurde Uckermark förmlich überrollt. Beim 14:6 war der Matchgewinn zum Greifen nahe. Doch dann stellte der SFB das Spielen ein und verlor noch mit 14:16.

Gegen Zepernick II dominierte der SFB den 1. Satz (25:9). Der 2. Satz war geprägt von Nachlässigkeiten. Erst nach lautstarker Ermahnung durch Trainer Matthias Grawe gewann man noch 25:19. Ein besonderes Lob verdiente sich U-16-Spielerin Henriette Mitzkat, die im Kreise der Großen mit sehr vielen starken Aktionen zu überzeugen wusste. mgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.