Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Björn Andrae verlängert bei den Netzhoppers bis 2018

Volleyball, Netzhoppers Solwo Königspark KW Björn Andrae verlängert bei den Netzhoppers bis 2018

Der Kapitän geht nicht von Bord. Björn Andrae schlägt auch in der neuen Saison der Volleyball-Bundesliga bei den Netzhoppers Solwo Königspark KW auf.

Voriger Artikel
Paul Sprung verlängert bei Netzhoppers
Nächster Artikel
Björn Andrae verlängert bei Netzhoppers

Björn Andrae, wertvollster Spieler der Bundesliga in der vergangenen Saison, hat in Bestensee verlängert.

Quelle: Oliver Schwandt

Bestensee. Die Netzhoppers Solwo Königspark KW aus Bestensee gehen auch in der kommenden Saison der Volleyball-Bundesliga mit Björn Andrae auf Punktejagd. Der 36-jährige Außen-Annahme-Spieler sagte am Montag zu seiner Vertragsverlängerung: „Die Netzhoppers waren von Anfang an meine erste Option, die infrage kam. Das hat in der vergangenen Saison gut funktioniert und Spaß gemacht.“ Die Brandenburger waren bis ins Meisterschafts-Viertelfinale und in das Pokal-Halbfinale vorgedrungen. Außerdem wurde Andrae, der seine Knie-Operation gut überstanden hat, wertvollster Spieler der Bundesliga. „Diese Ehrung der Trainer mit der MVP-Medaille bedeutet mir sehr viel. Aber wir sind ein Teamsport, ohne meine Mitspieler kann ich nichts ausrichten“, sagte der 280-fache ehemalige Nationalspieler, der jahrelang im Ausland unter Vertrag stand und zweimal an Olympischen Spielen teilnahm. „Wir haben für die Saison wieder ein junge Mannschaft beisammen. Ich freue mich, wenn ich den jungen Spielern Tipps geben kann. Das ist eine gute Investition meiner Energie.“

Von Peter Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.