Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Felix Zielke wird Dritter in Leipzig

Rudern Felix Zielke wird Dritter in Leipzig

Bereits vor dem offiziellen Saisonauftakt der Ruderer des RC Königs Wusterhausen fand auf dem Hohenzollernkanal in Berlin-Tegel eine Langstreckenregatta statt. Zuvor nahm eine Mannschaft des RC in Leipzig an der 2. Mitteldeutschen Meisterschaft im Ergometerrudern teil.

Königs Wusterhausen 52.2958906 13.6228382
Google Map of 52.2958906,13.6228382
Königs Wusterhausen Mehr Infos
Nächster Artikel
Zwei Fans im fernen Sibirien dabei

Freute sich über den dritten Platz bei der 2. Mitteldeutschen Meisterschaft im Ergometerrudern in Leipzig: Felix Zielke (2. v. r.).

Quelle: Privat

Königs Wusterhausen. Bereits vor dem offiziellen Saisonauftakt der Ruderer des RC Königs Wusterhausen fand auf dem Hohenzollernkanal in Berlin-Tegel eine Langstreckenregatta statt. Zuvor nahm eine Mannschaft des RC in Leipzig an der 2. Mitteldeutschen Meisterschaft im Ergometerrudern teil. Vor einer ansprechenden Kulisse wurden im Eventpalast viele spannende Rennen geboten.

Felix Zielke (Junioren B Leichtgewicht, AK 15/16 Jahre) wird Dritter

Über einen Podestplatz konnte sich Felix Zielke (Junioren B Leichtgewicht, AK 15/16 Jahre) freuen, der sich in einem packenden Rennen die Bronzemedaille sicherte und dabei den 2. Platz nur um neun Zehntel verpasste. Auch Theo Eckert, der bei B-Junioren im Normalgewicht an den Start ging, freute sich am Ende über eine neue Bestzeit und einen 7. Rang von insgesamt 29 Startern. „Dass das Wintertraining gut genutzt wurde bewiesen aber auch die anderen Teilnehmer unseres Vereins. So konnten Michel Hasselberg, Richard Haarmann und Leo Redies unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer durchweg mit persönlichen Bestleistungen aufwarten“, sagte Knut Eckert, Vorsitzender RC Königs Wusterhausen.

Ein weiterer Höhepunkt war die Mitgliederversammlung des Landesruderverbandes Brandenburg. Neben wichtigen Themen zur Zukunft des Rudersports im Land, lag ein großes Augenmerk auf der vom 6. - 8. Mai 2016 stattfindenden Europameisterschaft auf dem Beetzsee der Stadt Brandenburg. In einem Olympischen Jahr wie diesem, wird es ein letztes großes Kräftemessen vor der Abreise nach Rio de Janeiro sein und verspricht somit hart umkämpfte und spannende Wettkämpfe.

RC-Mitglied Hartmuth Ihm mit der Goldenen Ehrennadel des Landesruderverbandes ausgezeichnet

Auf dieser Mitgliederversammlung wurde RC-Mitglied Hartmuth Ihm mit der Goldenen Ehrennadel des Landesruderverbandes ausgezeichnet. „Diese Ehrung gilt in erster Linie seiner 60 Jahren andauernden, treuen Mitgliedschaft in unserem Verein“, berichtete Eckert weiter. „Der offizielle Start in die Rudersportsaison ist das Anrudern am Sonnabend, 2. April 2016. Wir freuen uns, ein neues Boot in unseren Bestand aufzunehmen. Wir werden an diesem Tag einen Doppelvierer in einer feierlichen Zeremonie taufen und seiner Bestimmung übergeben. Hierzu laden wir auch alle Interessierten ein.“

Von Oliver Schwandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.