Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Havelland
Amadeus Gräber und Fabio Bohn siegreich

Sehr erfolgreich war das Leichtathletik-Trio Amadeus Gräber, Fabio Bohn und Jonas Dorsch vom SV Leonardo da Vinci Nauen beim Ostseepokal-Sportfest in Rostock. Mit Amadeus Gräber und Fabio Bohn schafften zwei von ihnen in der Altersklasse M11 den Sprung auf das oberste Treppchen. Daneben gab es für sie noch eine Reihe weiterer guter Platzierungen.

  • Kommentare
mehr
3. Platz mach Lust auf mehr
Martin Schwaß (r.) erhält vom Trainer  die Torjäger-Kanone.

Hinter der Handball-Abteilung des TSV Germania Milow liegt eine erfolgreiche Saison. In der Jugend wurde kontinuierliche Arbeit betrieben, die bereits erste Früchte trägt. Die Männermannschaft nimmt nach dem 3. Platz den Landesliga-Aufstieg ins Visier.

  • Kommentare
mehr
„Jugend trainiert für Olympia“
Bei den Badmintonspielern lief es nicht so gut, sie steigerten sich zwar im Verlauf des Wettkampfes mussten sich aber mit dem 16. Platz begnügen.

Einen außerordentlichen Erfolg feierten die Schüler des Rathenower Jahn-Gymnasium. Gleich mit zwei Teams nahmen die Westhavelländer am Finalwettkampf bei „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin teil. Dort wurde guter Sport gezeigt, bei denen auch die Rathenower für Achtungserfolge sorgten.

  • Kommentare
mehr
Bundesligist Füchse Berlin in Falkensee
Sowohl die SSV-Männer (in Weiß) als auch die Füchse Berlin zeigten im Freundschaftsspiel viele schön herausgespielte Tore.

Mit einem Freundschaftsspiel gegen die Ehrengäste vom Bundesligisten Füchse Berlin weihten die Handball-Männer des SSV Falkensee vor ausverkauftem Haus die neue Stadthalle ein. Das Ergebnis war nur Nebensache, es ging vor allem um den Spaß. Den hatten die begeisterten Zuschauer beim 41:14-Erfolg der favorisierten Gäste reichlich.

  • Kommentare
mehr
Handball-Freundschaftsspiel
Marcel Brachmann will den Kasten des SSV Falkensee dicht machen.

Hochkarätiger Gegner zur Halleneröffnung: Der Handball-Brandenburgligist empfängt am Freitag (20 Uhr) den Vereinsweltmeister Füchse Berlin. Auf einen wird dabei besonders viel Arbeit zukommen: Torwart Marcel Brachmann. Der 28-Jährige freut sich bereits auf die Duelle mit den Torgaranten der Berliner, für die er sein Spiel umstellen muss.

  • Kommentare
mehr
Falkenseer mit vielen guten Platzierungen
Der Falkenseer Lars Makowski kam im Mehrkampf der jüngsten Turnjungs auf den zweiten Platz.

Mit sieben Mannschaften trat der TSV Falkensee beim Havelpokal im Gerätturnen in Brandenburg/Havel an. Dabei holte sich das erste Jungenteam mit Jonas Schielke, Jan Rose, Lars Makowski, Leonard Nitzsche und Noha Leib verdientermaßen den Sieg. Daneben gab es viele weitere gute Platzierungen für die Falkenseer Mädchen und Jungen..

  • Kommentare
mehr
Handball- SG Westhavelland
So sehr sich Daniel Zarbock (r.) auch mühte, auch er konnte die Niederlage nicht verhindern.

Sie hatten sich so viel vorgenommen. Die Handballer der SG Westhavelland wollten ihrem scheidenden Trainer Peter Reckzeh einen Sieg im letzten Heimspiel der Saison schenken. Doch daraus wurde nichts, was teilweise auch an kuriosen Schiedsrichterentscheidungen lag.

  • Kommentare
mehr
Erstmals mit Bambinilauf
Start und Ziel werden auch bei der 3. Nauener Meile wieder vor der Kirche auf dem Martin-Luther-Platz sein.

Der Verein Meilenreich e.V ist neuer Veranstalter bei der Nauener Meile, die am 10. September zum dritten Mal über die Bühne gehen wird. Die Organisatoren hoffen bei dem Lauf durch die historische Altstadt in diesem Jahr auf bis zu 500 Teilnehmer. Erstmals wird es auch einen Bambinilauf für Vorschulkinder über rund 200 Meter geben.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.