Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelland
Turnwettkampf erstmals in der neuen Stadthalle
Anne Schulz wird für den TSV Falkensee   beim 46. Falkenseer Sommer  am Sonnabend im Spitzenpokal an die Geräte gehen.

Der traditionelle Turnwettkampf „Falkenseer Sommer“, der 1970 erstmals ausgetragen wurde, erlebt an diesem Wochenende bereits seine 46. Auflage. Erstmals findet die Sportveranstaltung, zu der über 250 Teilnehmer aus 23 Vereinen erwartet werden, in der neuen Stadthalle statt. Gekämpft wird in sechs weiblichen und männlichen Pokalklassen.

  • Kommentare
mehr
Viele Bestleistungen erzielt
Niklas Fink lief im Hürdensprint eine neue persönliche Bestzeit.

Fünf Medaillen und viele persönliche Bestleistungen verbuchten die Leichtathleten des TSV Falkensee bei den Berlin-Brandenburg-Meisterschaften (U20) und Landesmeisterschaften (U16) in Berlin. Niklas Fink und Leon Maxara erfüllten dabei im Dreisprung die Normen für die deutschen Meisterschaften

  • Kommentare
mehr
Havelland-Team fehlen drei Holz zu Bronze
Das Havelland-Team in Celle, v.l.: Betreuerin Ramona Schnur-Heinze, Anne Heinze, Sarah Lieske, Helena Matzies, Jessica Rust, Amelie Schaafhausen und Betreuer Enrico Krenz.

Das Kegel-Team der weiblichen Jugend B aus dem Havelland, das komplett vom Brieselanger SV gestellt wurde, schrammte bei den deutschen Meisterschaften in Celle knapp an einer Medaille vorbei. Dem Quintett fehlten auf Platz vier lediglich drei Holz zu Bronze. Anne Heinze schaffte im Einzel den Einzug in das Finale und belegte den fünften Platz.

  • Kommentare
mehr
Rathenower waren in Brandenburg an den Start gegangen
Sarah Drews, Maylin Greisner, Leon Bessert, Moritz Goetze  (in hellblau v.l.) wurden Staffelsieger.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Einheit Rathenow waren beim Sparkassen-Cup in Brandenburg äußerst erfolgreich. Neben zahlreichen Einzelmedaillen konnte am Ende sogar noch die Staffel gewonnen werden. Im Juli wartet dann ein echtes Highlight auf die Rathenower.

  • Kommentare
mehr
Reaktivierung des Jesse-Owens-Laufes
Zieleinlauf des letzten Läufers der Lessing Grundschule Falkensee. Den Sieg sicherte sich Grundschule am Ritterfeld aus Berlin-Kladow.

Keine optimalen Bedingungen für die Arbeitsgruppe „Tolerantes MCG“ des Dallgower Marie-Curie-Gymnasiums, als am Sonnabend Wustermarks Bürgermeister Holger Schreiber den Startschuss für den Jesse-Owens-Lauf in Dallgow gab. Es regnete wegen der Hitze Absagen und die Medaillen waren nicht geliefert worden. Und doch wurde der Lauf zu einem gelungenen Projekt.

  • Kommentare
mehr
Amadeus Gräber und Fabio Bohn siegreich

Sehr erfolgreich war das Leichtathletik-Trio Amadeus Gräber, Fabio Bohn und Jonas Dorsch vom SV Leonardo da Vinci Nauen beim Ostseepokal-Sportfest in Rostock. Mit Amadeus Gräber und Fabio Bohn schafften zwei von ihnen in der Altersklasse M11 den Sprung auf das oberste Treppchen. Daneben gab es für sie noch eine Reihe weiterer guter Platzierungen.

  • Kommentare
mehr
3. Platz mach Lust auf mehr
Martin Schwaß (r.) erhält vom Trainer  die Torjäger-Kanone.

Hinter der Handball-Abteilung des TSV Germania Milow liegt eine erfolgreiche Saison. In der Jugend wurde kontinuierliche Arbeit betrieben, die bereits erste Früchte trägt. Die Männermannschaft nimmt nach dem 3. Platz den Landesliga-Aufstieg ins Visier.

  • Kommentare
mehr
„Jugend trainiert für Olympia“
Bei den Badmintonspielern lief es nicht so gut, sie steigerten sich zwar im Verlauf des Wettkampfes mussten sich aber mit dem 16. Platz begnügen.

Einen außerordentlichen Erfolg feierten die Schüler des Rathenower Jahn-Gymnasium. Gleich mit zwei Teams nahmen die Westhavelländer am Finalwettkampf bei „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin teil. Dort wurde guter Sport gezeigt, bei denen auch die Rathenower für Achtungserfolge sorgten.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.