Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Supersaison mit WM-Bronze gekrönt

Alexandra Latocha von der SG Brieselang in Dublin auf dem Treppchen Supersaison mit WM-Bronze gekrönt

Alexandra Latocha von der SG Brieselang ist in diesem Jahr schon zweimal deutsche Meisterin und Vizeeuropameisterin im Kickboxen geworden. Nun krönte die 41-jährige Falkenseerin ihre erfolgreiche Saison mit einem dritten Platz bei den Weltmeisterschaften in Dublin/Irland. Sie holte Bronze in der Disziplin Leichtkontakt in der Klasse bis 65 Kilogramm.

Voriger Artikel
Für den Kegelnachwuchs ist Brieselang eine Top-Adresse
Nächster Artikel
Wie immer bunt und vielfältig

Alexandra Latocha (r.) setzte sich im „kleinen“ WM-Finale gegen die Britin Ruth Nelson durch.

Quelle: Rudi Brunnbauer

Dublin. Ihre ohnehin schon sehr erfolgreiche Saison hat Kickboxerin Alexandra Latocha von der SG Brieselang bei den Weltmeisterschaften in Dublin/Irland mit dem Gewinn der Bronzemedaille gekrönt. In ihrer Klasse bis 65 Kilogramm schaffte sie in der Disziplin Leichtkontakt den Sprung auf das Siegertreppchen. Leider verlor Alexandra Latocha im Halbfinale gegen die spätere Weltmeisterin Zsuzsanna Szuknai aus Ungarn. Damit war der Traum der Havelländerin vom WM-Titel ausgeträumt. Den Kampf um Platz drei gewann die Falkenseerin aber dann sehr souverän gegen die Britin Ruth Nelson.

„Es war eine tolle Woche, und es hat in dem deutschen Team richtig Spaß gemacht“, sagte Alexandra Latocha. Die deutsche Nationalmannschaft kehrte mit vier Weltmeistertiteln nach Hause zurück und belegte in der Länderwertung den siebenten Platz unter insgesamt 170 teilnehmenden Nationen. „Ich bedanke mich auch für die großartige Unterstützung durch meinen Heimtrainer Dietmar Pieczinski und den Trainingspartnern im Verein. Im nächsten Jahr werde ich erneut angreifen“, sagte die 41-jährige Alexandra Latocha, die in diesem Jahr schon Vizeeuropameisterin und zweimal deutsche Meisterin im Leichtkontakt- und Vollkontakt-Kickboxen geworden war.

Von Axel Eifert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.