Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oberhavel
Flatow
Stolz im Flatower Trikot: Harry Pieler (stehend, 3.v.r.) spielte im Angriff.

Wenn es um den Sportverein Rot-Weiß Flatow ging, legte sich Harry Pieler ins Zeug. Am Freitag wurde er 70 Jahre alt. In seiner Nachwuchszeit spielte Pieler, der in Kuhhorst geboren wurde und mit sieben Geschwistern aufgewachsen ist, in Königshorst und später in Karwesee. 1967 ging es nach Flatow.

  • Kommentare
mehr
Voltigieren
Die Voltigierkids aus Staffelde freuen sich über die Spende.

Ein Jahr lang stand der Reit- und Fahrverein Staffelde vor einem großen Problem: er hatte kein eigenes Vereinspferd. Die Voltigierkids mussten sich mit vielen Trockenübungen und Theorieunterricht begnügen. Seit November 2016 hat der Verein nun wieder einen eigenen reitbaren Untersatz – und seit Kurzem sogar ein Holzpferd.

  • Kommentare
mehr
3. Handball-Liga
Robin Manderscheid (von links), Stephan Kleinert, Linus Dömeland, Ivan Szabo, Nils Müller und David Sauß feiern den Derbysieg.

Der Oranienburger Handball-Club dreht in der 3. Handball-Liga die Partie gegen den VfL Potsdam und gewinnt das Brandenburg-Derby vor 856 Zuschauern in der Oranienburger MBS-Arena. Eine gute Viertelstunde vor dem Ende führten die Männer aus der Landeshauptstadt noch, dann kam der OHC ins Rollen.

  • Kommentare
mehr
Teschendorf
Gerhard Gabriel, Vorsitzender des Rumänien-Ausschusses (l.), und Andreas Hartig.

Der Rumänien-Ausschuss des evangelischen Kirchenkreises Oberes Havelland unterstützt seit mehr als 25 Jahren Menschen in der Region von Siebenbürgen. Es ist einiges an Spenden zusammengekommen.

  • Kommentare
mehr
VSV Havel Oranienburg
Fans und Spielerinnen des VSV Havel Oranienburg feierten am Samstag gemeinsam die Meisterschaft in der 3. Liga Nord.

Von ihren Trainern wurde Anika Zülow zur Spielerin der Saison bei Drittliga-Meister VSV Havel Oranienburg gewählt. Die Außenangreiferin, die in Potsdam auch schon 1. Bundesliga spielte, fühlt sich wohl in der Oberhavel-Kreisstadt. Sie blickt zurück auf die Meistersaison und freut sich schon auf die richtige Titelsause in Berlin.

  • Kommentare
mehr
Sommerfeld
Robert Hiesemann bei einem Gespräch mit Weltmeister Benedikt Höwedes von Schalke 04.

Robert Hiersemann, der nach dem Umzug seiner Eltern von Berlin nach Oberhavel in Sommerfeld groß geworden ist und seitdem bei belafarm Beetz/Sommerfeld die Fußballschuhe schnürt, ist Sportreporter beim Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), zu dem auch die MAZ gehört. Teil 2 unserer Serie „Überflieger“.

  • Kommentare
mehr
Vom Boxer zum Geschäftsmann
Der Veltener Marco Schulze (vorn) mit seinem Team im Friseursalon: (v.l.): Kathrin Klunter, Montree Pluempreedewong-Siudzinski, Katja Rathnow, Jessica Hoffmann und Jessica Bartel.

Der Ex-Profiboxer Marco Schulze ist mittlerweile Geschäftsführer vom Friseursalon „Hairstyle by Katja“ und der Kantine im Postverteilungszentrum in Börnicke. 2015 verließ er endgültig den Ring – und wird jetzt zum zweiten Mal Vater.

  • Kommentare
mehr
3. Volleyball-Liga Frauen
Anika Zülow wurde nach dem letzten Heimspiel der Saison zur „Spielerin der Saison“ beim VSV Havel Oranienburg gewählt

Geschafft! Mit einem souveränen 3:0-Heimerfolg gegen Warnemünde sicherten sich die Volleyballerinnen vom VSV Havel Oranienburg, Oberhavels Mannschaft des Jahres 2016, vorzeitig die Meisterschaft in der 3. Liga Nord. Nach dem letzten Heimspiel der Serie wurde auch die beste VSV-Spielerin der Saison gekürt.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.