Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Henry meets Kurt in Bergsdorf

Ausstellung im Mühlenaupt-Museum Henry meets Kurt in Bergsdorf

Einmal in der Woche arbeiten behinderte Kinder aus Berlin in der Kreativwerkstatt des Mühlenhaupt-Museums. Seit Freitag zeigen sie ihre Arbeiten der Öffentlichkeit.

Voriger Artikel
„Kremmen läuft“ 2016 nicht
Nächster Artikel
Keine teuren Extras in Zehdenick

Glückliche Künstler und beeindruckte Gäste im Mühlenhaupt-Museum.

Quelle: Uwe Halling

Bergsdorf. Kreatives Gewimmel herrschte am Freitag im Mühlenhaupt-Museum Bergsdorf. Schüler der Henry- Toulouse-Lautrec-Schule eröffneten in der Kunstscheune ihre Ausstellung unter dem Titel „Henry meets Kurt“. Seit Schuljahresbeginn arbeiten die Schüler des Förderzentrums regelmäßig in der Kreativwerkstatt des Museums, zeichnen die Tiere des Hofes oder modellieren die Zwerge nach dem Vorbild des Malerpoeten Kurt Mühlenhaupt. Erstmals wurden die Kunstwerke jetzt in großem Rahmen ausgestellt – und aus diesem Anlass die komplette Schule für einen Tag aufs Land verlegt. Schulleiterin Uta Eling sprach von einer logistischen Herausforderung. Drei Reisebusse und 13 Kleinbusse beförderten die rund 200 Schüler, die Lehrer und Eltern aus Berlin am Morgen nach Bergsdorf. Der Aufwand habe sich gelohnt. Für ihre jungen Schützlinge sei es eine Ehre, in einer richtigen Galerie auszustellen, sagte die Schulleiterin. „Die Bilder können wir sonst nur in unserer Schule zeigen. Das ist etwas ganz anderes.“. Auch die Eltern waren angetan von dem, was ihre Kinder auf die Beine stellten und wie sie sich durchgebissen haben, wenn mal ein Pinselstrich daneben ging.

Von Cindy Lüderitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.