Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Kegeln
Nach den zwei Auswärtsspielen am Wochenende steht nun nur noch der Doppelspieltag in der heimischen Fehrbelliner Bahnanlage an.

Die Fehrbelliner Kegler mussten am vorletzten Spieltag der 1. Bundesliga auswärts antreten. In Oldenburg verpassten sie am Sonnabend noch knapp den Gewinn des Zusatzpunktes, am Sonntag ins Stade gelang ihnen dann sogar ein Auswärtssieg.

  • Kommentare
mehr
Handball
Hansa Wittstock gewann sein Heimspiel mit 28:25 gegen den SV EIchstädt.

Die Wittstocker Handballer mussten in der Vorwoche eine herbe Auswärtsniederlage hinnehmen. ZU haue im Spiel gegen den SV Eichstädt zeigte das Team ein ganz anderes Gesicht. Mit viel Tempo und Entschlossenheit wurden die Gäste 28:25 besiegt.

  • Kommentare
mehr
Volleyball
Der SV Lindow verlor ersatzgeschwächt in Braunschweig mit 2:3.

Seit Jahren sagte der Lindower Stammlibero Martin Pomerenke ein Spiel ab. In Braunschweig setzte Trainer Victor Eras Jan Marks auf diese wichtige Annahmeposition ein, er machte seine Sache gut. Doch zu einem Sieg reichte es für den Gast nicht, der mit 2:3 beim Tabellenvorletzten verlor.

  • Kommentare
mehr
Bohlekegeln
Landesmeister 2017 das Team des SV 90 Fehrbellin II.

In der Meisterunde der Brandenburger Kegler gab es den letzten Spieltag in Königs Wusterhausen. Die zweite Mannschaft des SV 90 Fehrbellin hatte gute Chancen auf den Landesmeistertitel. Die sechs Spieler zeigte eine starke Leistung und durften am Ende jubeln.

  • Kommentare
mehr
Faustball
Seit Jahren haben die SV 90-Faustballer einen guten Ruf,  2005 gelang der Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Faustball hat eine 70-jährige Tradition in Fehrbellin. Leo Kikel und Fritz Vetter verschlug es nach dem Krieg in die kleine Stadt am Rhin. Sie brachten ihre Liebe zum Faustball mit und fanden schnell Mitstreiter. Seit 2002 haben die Faustballer ein schönes Vereinsgelände in der Luchstraße, gefeiert wird am Sonnabend aber in Langen.

  • Kommentare
mehr
Weltenbummler
Weltenbummler Sven Marx an den   Pyramiden in Ägypten.

Sven Marx hatten nach einem Hirntumor die Ärzte schon aufgegeben. Er aber nicht, rappelte sich wieder auf. Nun ist er als Weltenbummler mit dem Fahrrad unterwegs. Am Dienstag war er in der Rollireitschule in Neuruppin-Radensleben.

  • Kommentare
mehr
Jugend trainiert für Olympia
Die Kyritzer Schüler verloren zwar ihr Auftaktspiel gegen das Evi aus Neuruppin, doch danach gewannen sie alle Spiele, auch das Finale.

14 Mannschaften traten beim diesjährigen Volleyball-Regionalfinale der Wertungsklasse IV in der Wusterhausener Dossehalle an, dies war ein neuer Teilnahmerekord. Nach 34 Spielen stand der Sieger fest, es war die Goethe-Schule aus Kyritz. .

  • Kommentare
mehr
Handball Verbandsliga
Nach dem Heimsieg über Potsdam II gab es nun eine Auswärtsniederlage für den HCN

Die Neuruppiner Handballer reisten ersatzgeschwächt zum Tabellenzweiten Wusterwitz. Sie verkauften sich aber gut, hielten mit viel Einsatz und Willen das Spiel lange offen. In der Schlussphase fehlte etwas die Kraft und die Konzentration und Wusterwitz gewann 26:22.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.