Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Titel für Rainer Schulze und Eckhard Pelz

Kraftsport-Meisterschaft Titel für Rainer Schulze und Eckhard Pelz

Für die Deutschen Meisterschaften der Kraftsportler in Lüchow hatten sich auch die Kyritzer Rainer Schulze und Eckhard Pelz qualifiziert. Die intensiven Trainingswochen zahlten sich aus, beide gewannen in ihren Altersklasse die deutsche Meisterschaft.

Voriger Artikel
Der erste Sieg für Unioner Frauen
Nächster Artikel
Platz vier reichte nicht

Rainer Schulze (l.) und Eckhard Pelz mit ihren Meisterschafts-Pokalen.

Quelle: Foto: André Reichel

Kyritz. Stolz präsentieren die beiden Kraftsportler Rainer Schulze aus Tramnitz und Eckhard Pelz aus Kyritz ihre Medaillen und Pokale, die sie unlängst bei den deutschen Meisterschaften der Kraftsportler im Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen errangen. Die diesjährige Meisterschaft wurde im niedersächsischen Städtchen Lüchow im dortigen Gewichtheberleistungszentrum ausgetragen. 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland traten bei den Titelkämpfen an, in sieben verschiedenen Altersklassen ging es dabei um Titelehren.

Schulze und Pelz waren die einzigen Starter aus der Region, die sich für die Meisterschaft qualifizieren konnten. In der Altersklasse des 50-jährigen Rainer Schulze traten zehn Sportler an und in der Altersklasse des 61-jährigen Eckhard Pelz waren es acht. In den Disziplinen Kreuzheben und Kniebeugen wurden die beiden Kyritzer in ihrer Altersklasse Deutscher Meister. Schulze vom SV „Blauer Anker“ Kyritz stemmte beim Kreuzheben 270 Kilogramm. Beim Kniebeugen erhöhte der Tramnitzer den bestehenden Rekord um 15 Kilo auf 255 Kilogramm. Eckhard Pelz, der in keinem Verein organisiert ist, verbesserte beim Kniebeugen seine eigene Meisterleistung um 2,5 Kilogramm auf 185 Kilogramm. Beim Kreuzheben reichten dem Kyritzer 180 kg für den Sieg. Für die deutsche Meisterschaft trainierten die beiden Sportler im Vorfeld mehrere Monate äußerst intensiv. Mit den nun errungenen Titeln qualifizierten sich Schulze und Pelz für die Europameisterschaft, die eigentlich im November stattfinden sollte. „Sie wurde jedoch aus organisatorischen Gründen erst einmal verschoben. Wir werden da aber auf jeden Fall teilnehmen“, sagte Eckhard Pelz.

Von André Reichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.