Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Zwei Punkte im Spreewald

Die Belziger SG Einheit beendet ihr zweites Turnier auf Platz drei Zwei Punkte im Spreewald

Die Belziger SG Einheit reiste zu ihrem zweiten Turnier in der 2. Landesklasse der Bohlekegler nach Vetschau und konnte dort zwei Punkte ergattern. Im neuen Outfit gingen die Bad Belziger auf die gut zu bespielende Bahn im Spreewald.

Vetschau.  Traditionell eröffnete Manfred Hoffmann für die Kur- und Kreisstädter den Wettkampf und kam mit guten 874 Holz von der Anlage. Dem schloss sich Siegmar Frank an und konnte mit 871 Holz bestens mithalten. Nach den ersten beiden Durchgängen lagen alle vier Mannschaften nahezu gleichauf. Im dritten Abschnitt konnte sich die gastgebende Mannschaft jedoch etwas absetzen. Einheit-Spieler Detlef Schwarz brachte sein Team mit 869 Holz erstmalig auf den dritten Platz. Der stark spielende Aufsteiger aus Großräschen lag zur Halbzeit auf Rang zwei. Der vierte Bad Belziger, Frank Mattke, erzielte mit 875 Holz das bis dahin beste Ergebnis seines Teams und konnte damit Platz drei verteidigen. Der Rückstand zum Zweiten Großräschen schmolz allerdings nur sehr wenig. Dasselbe Bild bot sich nach dem vorletztem Durchgang. Bad Belzigs nächster Spieler, Sven Sonntag, kam auf 769 Holz. Somit waren die Plätze vor dem abschließenden Durchlauf schon verteilt. Da half auch das gute Ergebnis von SG-Schluss-Starter Detlef Freitag (894 Holz) nichts mehr, so dass das Fläminger Team aus dem Wettkampf wenigstens zwei Punkte holen konnte.

Durch diese Leistung verbesserten sich die Einheit-Kegler in der Gesamtwertung auf den dritten Platz und gaben somit die rote Laterne an Kasel-Golzig ab.

df

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.