Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Diskuswerferin Pudenz siegt bei Universiade

Leichtathletik, SC Potsdam Diskuswerferin Pudenz siegt bei Universiade

Bei der Universiade, den Weltmeisterschaften der Studenten, konnte Kristin Pudenz vom SC Potsdam das Diskuswerfen gewinnen. Die Judoka aus Potsdam holten im Teamwettbewerb Bronze.

Voriger Artikel
Kristin Pudenz startet bei der Universiade
Nächster Artikel
Erster Testlauf für die Saison

Kristin Pudenz nach ihrem Sieg auf der Ehrenrunde mit der Deutschland-Fahne.

Quelle: Foto: ADH

Taipeh. Im regennassen Ring bewies Diskuswerferin Kristin Pudenz Nervenstärke. Die 24-Jährige vom SC Potsdam holte sich bei der Universiade in Taipeh/Taiwan die Goldmedaille. Mit 59,09 Metern gewann sie souverän. Das intensive Training und die konzentrierte Vorbereitung auf den abschließenden Saisonhöhepunkt hatte sich für die Studentin für soziale Arbeit von der Fachhochschule Potsdam ausgezahlt. Zwar wollte sie eigentlich über 60 Meter werfen, aber angesichts der schwierigen Bedingungen war die Potsdamerin einfach nur happy, gewonnen zu haben. Ihre persönliche Bestleistung steht bei 62,89 Metern. Für den Schützling von Trainer Jörg Schulte ist der Titel bei der Studenten-Weltmeisterschaft auf jeden Fall Ansporn für die nächste Saison.

Judoteam mit Galandi, Setz und Schubert holt Bronze

Jubeln konnten am fünften Wettkampftag auch die Judoka aus Potsdam. Maximilian Schubert (KSV Esslingen, Gewichtsklasse -90kg), der an der Universität Potsdam Sport und Deutsch auf Lehramt studiert, Sportmanagement-Student Martin Setz (UJKC Potsdam, Gewichtsklasse -73kg) und Philipp Galandi (UJKC Potsdam, Gewichtsklasse -100 kg), der an der TU Berlin studiert, gehörten zum deutschen Männerteam, das sich Bronze sicherte. Nach einer deutlichen Niederlage gegen Japan stand die deutsche Mannschaft gegen Lettland in der Trostrunde und gewann. Im Kampf um Bronze gab es einen 3:2-Erfolg gegen Italien.

Von Peter Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus SC Potsdam
2ba033da-af33-11e7-b225-97bf4e5da6db
SC Potsdam: Der Kader Saison 2017/18

Mit zwölf Spielerinnen startet Cheftrainer Davide Carli mit dem SC Potsdam in die Volleyball-Bundesliga-Saison 2017/18.