Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
0:0 zwischen SV Babelsberg und BFC Dynamo

SVB-Kapitän vergibt Elfmeter 0:0 zwischen SV Babelsberg und BFC Dynamo

In einer temporeichen Partie haben sich der SV Babelsberg und der BFC Dynamo am Sonntag torlos getrennt. Babelsbergs Kapitän Bilal Cubukcu hat in der ersten Halbzeit einen Elfmeter verschossen. Die befürchteten Auseinandersetzungen der beiden Fanlager blieben aus. Nach dem Spiel kam es zu kleineren Rangeleien.

Voriger Artikel
Zwickau fühlte sich im Karli nicht willkommen
Nächster Artikel
Bammel vor Strafe für Pyro im Stadion

Bernhard Hendl (BFC) li. hält Elfmeter von Bilal Cubukcu (SVB).

Quelle: Kuppert

Potsdam. „Eigentlich gucke ich den Torhüter immer aus, dieses Mal leider nicht. Er war sehr früh in der Ecke und mein Versuch schwach geschossen“, erklärte ein sichtlich geknickter Bilal Cubukcu nach seinem vergebenen Foulelfmeter. Der 28-jährige Kapitän, der nach seiner drei Spiele andauernden Rotsperre erstmals wieder in der Startaufstellung stand, vergab am Sonntagnachmittag mit seinem Fehlschuss in der 16. Minute die größte Möglichkeit auf einen Torerfolg beim 0:0 des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 gegen den BFC Dynamo vor 3365 Zuschauern im Karl-Liebknecht-Stadion. Andis Shala, der erst im Sommer vom BFC an den Babelsberger Park wechselte, wurde zuvor im Strafraum von Patrick Brendel umgestoßen. Schiedsrichter Rene Rohde aus Rostock zeigte auf den Punkt. BFC-Keeper Bernhard Hendl entschied sich aber früh für die von ihm aus linke Ecke und parierte den Schuss von Linksfuß Bilal Cubukcu.

Einen ausführlichen Spielbericht mit weiteren Stimmen lesen Sie bei den Kollegen vom MAZ-Sportbuzzer.

Die befürchteten Krawalle der Fans, die eine Rivalität pflegen, blieben aus. Nach dem Abpfiff zündeten BFC-Fans Pyrotechnik, einige versuchten außerdem ins Stadioninnere und zu den SVB-Anhängern zu gelangen. Ordner und Polizisten mussten eingreifen, drei BFC-Fans wurden schließlich aus dem Stadioninnenraum abgeführt.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus SVB 03
SV Babelsberg 03: Kader der Saison 2014/2015

Nur knapp entging der SV Babelsberg 03 in der vergangenen Saison dem Abstieg. Sieben Spieler sind in der Sommerpause zum Team hinzugestoßen. Die neu zusammengesetzte Mannschaft will Cheftainer Cem Efe in die Erfolgsspur zurückführen. Der Regionalliga-Kader der Saison 2014/2015 in der Übersicht.

MAZ Sportbuzzer

Nulldrei steht am Ende der Saison auf...