Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 18 ° heiter

Navigation:
Nulldrei-Fans wollen Geld für Verein sammeln

Klammer SV Babelsberg 03 kann mit treuen Anhänger rechnen Nulldrei-Fans wollen Geld für Verein sammeln

Der finanziell nicht auf Rosen gebettete SV Babelsberg 03 kann weiterhin auf eine treue Anhängerschaft bauen. Zum wiederholten Mal planen Fans des Fußballvereins eine Aktion, die dem klammen Kiezklub einige Euro in die leere Kasse spülen soll.

Voriger Artikel
Favoriten mit Respekt vor Halbfinals im Landespokal
Nächster Artikel
Zimmer macht Finaleinzug perfekt

Babelsberger Fans

Quelle: MAZonline

Zum wiederholten Mal wollen die Fans des SV Babelsberg 03 ihrem Verein finanziell zur Hilfe springen. Auf der Facebook-Seite der "Nordkurve Babelsberg" werben die Fans für eine nicht alltägliche Aktion: Sie wollen eine Werbebande im Karl-Liebknecht-Stadion erwerben. Für 2000 Euro würde dort in der gesamten kommenden Spielzeit "WE ♡ NULLDREI" stehen – zumindest so lange, bis sich ein Sponsor findet.

Vor dem Hintergrund der  – immer noch - finanziellen Schieflage des Vereins und "Gesprächen in der kürzeren Vergangenheit mit Vereinsverantwortlichen", so heißt es auf Facebook, sollen "Impulse an potenzielle Sponsoren gesendet werden".

Klammer Kiezverein

Im Januar 2014 hatte Babelsbergs Präsident Archibald Horlitz zur finanziellen Situation folgendes gegenüber der MAZ erklärt:

"Aus der mit Ach und Krach überstandenen Insolvenz 2003 hat der Verein Altschulden. Diese wurden kontinuierlich auf 800.000 Euro abgebaut. In der Ära von Geschäftsführer Klaus Brüggemann [ der sich wenig später gegenüber der MAZ gegen diese Vorwürfe wehrte, die Red.] der von 2011 bis März 2013 amtierte, erhöhte sich der Schuldenstand auf 3,3 Millionen Euro. Unter den Finanzzwängen war uns die Deutsche Kreditbank (DKB) im Dezember 2012 entgegengekommen. Die DKB hatte ein Darlehen über 1,3 Millionen Euro in Genussscheine umgewandelt mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2017. Bisheriges Fremdkapital wurde dadurch bilanziell in Eigenkapital umgewandelt. Dadurch wurde die Insolvenz vermieden. Für Tilgung und Zinsen werden jährlich 140.000 Euro fällig. Die DKB war bereit, diese Summe bis Mitte 2014 zu stunden."

Zum aktuellen Etat sagte Horlitz: "Wir sind bei einem Etat von 1,2 Millionen Euro – davon knapp ein Viertel für die erste Mannschaft – extrem knapp bei Kasse und müssen jeden Cent dreimal umdrehen. 120.000 Euro fehlen noch, um die Saison ausgeglichen zu gestalten."

Im Hinblick auf das Landespokal-Halbfinale am 16. April 2014 gegen Germania Eiche (Anstoß 17.30 Uhr) machte er deutlich, dass mit dem Etat zwar der Spielbetrieb abgesichert sei, aber die Mannschaft dazu verpflichtet sei, "Klassenerhalt zu schaffen und den Landespokal zu gewinnen."

Ein Sieg im Landespokal ist jedoch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein – zusammen mit der Fan-Aktion würde es finanziell aber zumindest etwas tröpfeln.

Erinnerungen an 2011

Die Aktion erinnert stark an die Fan-Aktion von vor drei Jahren. Im Frühjahr 2011 sammelten Nulldrei-Fans Pfandflaschen, sangen auf der Straße und opferten ihre Haarpracht. Schließlich hatten sie mehr als 150.000 Euro gesammelt und konnten diese dem klammen Verein übereichen.

Die Aktionen motivierten eine große Anhängerschaft, dem Verein unter die Arme zu greifen. Auch der damalige Vereinspräsident Thomas Bastian kämpfte unermüdlich um Sponsorengeld und Bürgschaften. Das Engagement machte sich schließlich bezahlt: Es gab eine Bürgschaft der Deutschen Kreditbank und der Deutsche Fußball-Bund gab grünes Licht für die dritte Liga.

Als Bastian und Cheftrainer Dietmar Demuth schließlich vor die Fans traten und den positiven Ausgang aller Bemühungen bekannt gaben, kannte der Jubel damals kaum noch Grenzen.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Regionalligist hofft auf Kompromiss in Schuldenfrage

Der Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 hofft weiter auf einen Kompromiss mit seinem Haupt-Gläubiger Deutsche Kreditbank AG (DKB). Der mit rund 3,5 Millionen Euro in der Kreide stehende Verein strebt einen tiefen Schuldenschnitt an.

mehr
Mehr aus SVB 03
SV Babelsberg 03: Kader der Saison 2014/2015

Nur knapp entging der SV Babelsberg 03 in der vergangenen Saison dem Abstieg. Sieben Spieler sind in der Sommerpause zum Team hinzugestoßen. Die neu zusammengesetzte Mannschaft will Cheftainer Cem Efe in die Erfolgsspur zurückführen. Der Regionalliga-Kader der Saison 2014/2015 in der Übersicht.

MAZ Sportbuzzer

Nulldrei steht am Ende der Saison auf...