Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regen

Navigation:
SV Babelsberg 03: Siegtreffer in Nachspielzeit

3:2-Sieg gegen Hertha BSC II SV Babelsberg 03: Siegtreffer in Nachspielzeit

Der SV Babelsberg 03 hat am Freitagabend gegen die zweite Mannschaft von Hertha BSC Berlin in einem turbulenten Spiel mit 3:2 gewonnen. Damit springt ist das Team in der Spitzengruppe der Regionalliga Nordost. Der Siegtreffer gegen die Berliner gelang in der 6. Minute der Nachspielzeit - durch einen Elfmeter.

Voriger Artikel
SV Babelsberg 03 bleibt ohne Niederlage
Nächster Artikel
Wutrede von Babelsberg-Trainer Cem Efe
Quelle: Jan Kuppert

Potsdam. Dramatisches Ende einer turbulenten Partie: Der SV Babelsberg hat am Freitagabend im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion durch einen Elfmeter in der sechsten Minute der Nachspielzeit mit 3:2 gegen die zweite Mannschaft von Hertha BSC Berlin gewonnen. Das Team von Trainer Cem Efe bleibt damit weiter in der Spitzengruppe der Regionalliga Nordost.

Der SV Babelsberg war in dem Spiel zweimal in Führung gegangen, konnte die Führung aber jeweils nicht behaupten und musste den Ausgleich hinnehmen. In der ersten Halbzeit brachte zunächst Matthias Steinborn den SVB in Führung. Die hielt bis zur. Halbzeit. Nach Wiederanpfiff sahen die Zuschauer im Karl-Liebknecht-Stadion eine turbulente zweite Halbzeit mit drei Toren in zehn Minuten. Zunächst glichen die Berliner durch Fabian Eisele aus (47. Minute), 8 Minuten später führte wieder Babelsberg durch einen verwandelten Elfmeter von Bilal Cubukcu. Doch die Führung hielt nur zwei Minuten, dann glich in der 57. Minute Fabio Mirbach aus.

In einer wahnsinnigen Schlussphase konnte sich der SV Babelsberg doch noch für sein engagiertes Spiel belohnen. In der Nachspielzeit behielt Andis Shala die Nerven und verwandelte einen Elfmeter zum 3:2 Endstand.

MAZonline

Einen ausführlichen Spielbericht mit Video lesen Sie im Laufe des Abends im MAZ-Sportbuzzer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus SVB 03
SV Babelsberg 03: Kader der Saison 2014/2015

Nur knapp entging der SV Babelsberg 03 in der vergangenen Saison dem Abstieg. Sieben Spieler sind in der Sommerpause zum Team hinzugestoßen. Die neu zusammengesetzte Mannschaft will Cheftainer Cem Efe in die Erfolgsspur zurückführen. Der Regionalliga-Kader der Saison 2014/2015 in der Übersicht.

MAZ Sportbuzzer

Nulldrei steht am Ende der Saison auf...