Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wutrede von Babelsberg-Trainer Cem Efe

Rassismus-Vorwürfe Wutrede von Babelsberg-Trainer Cem Efe

Der SV Babelsberg hat am Sonntag im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion 0:0 gespielt. Das torlose Unentschieden ist aber nicht der Grund, warum der Babelsberger Trainer Cem Efe nach dem Spiel in der Pressekonferenz ausflippte. In einer emotionalen Brandrede nahm er seine Spieler im Schutz. Die ganze Geschichte gibt's im Sportbuzzer.

Voriger Artikel
SV Babelsberg 03: Siegtreffer in Nachspielzeit
Nächster Artikel
Positives Feedback auf Cem Efes Wutrede

Babelsbergs Trainer Cem Efe.

Quelle: Feller

Potsdam. „Am Ende ist es nur Fußball“, konstatierte Cem Efe, Trainer des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03, nach einer emotionalen Rede auf der Pressekonferenz nach dem 0:0 seines Teams gegen den FSV Zwickau. Gut 30 Minuten nach Spielschluss kochten die Emotionen auf beiden Seiten noch immer hoch. Ein intensives, giftiges Spiel ging an den Verantwortlichen beider Teams nicht spurlos vorbei.

Die ganze Geschichte haben die Kollegen vom MAZ-Sportbuzzer aufgeschrieben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ausraster von SV-Babelsberg-Trainer sorgt für Wirbel

Der Trainer vom SV Babelsberg Cem Efe sorgt mit seinem klaren Statement gegen Rassismus für Begeisterung in der Fußballwelt und im Internet. Bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FSV Zwickau nahm er seine Spieler gegen rassistische Ausfälle in Schutz. Auch die Hip-Hop-Band Fettes Brot zeigt sich begeistert.

mehr
Mehr aus SVB 03
SV Babelsberg 03: Kader der Saison 2014/2015

Nur knapp entging der SV Babelsberg 03 in der vergangenen Saison dem Abstieg. Sieben Spieler sind in der Sommerpause zum Team hinzugestoßen. Die neu zusammengesetzte Mannschaft will Cheftainer Cem Efe in die Erfolgsspur zurückführen. Der Regionalliga-Kader der Saison 2014/2015 in der Übersicht.

MAZ Sportbuzzer

Nulldrei steht am Ende der Saison auf...