Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sightseeing durch die Heimatstadt

14. Schlösserlauf Sightseeing durch die Heimatstadt

Nach ihrer Fünfkampf-Karriere startet Pia Adermann beim 14. Schlösserlauf. Bei dem Wettkampf, einem der Highlights im Laufkalender, werden rund 4000 Athleten antreten. Mit ihrer früheren Trainingsgruppe um die Olympiastarter Patrick Dogue und Christian Zillekens ist Pia Adermann durch einen besonderen Umstand weiterhin verbunden.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Fußballerin Inka Wesely überzeugt als Läuferin

Start und Ziel ist über die 10 Kilometer und über die Halbmarathon-Strecke im Luftschiffhafen.

Quelle: Veranstalter

Potsdam. Erst eine Verletzung brachte Pia Adermann auf die Langstrecke. „Im Dezember 2015 wurde bei mir ein Mittelfußbruch diagnostiziert. Ich brauchte einen Anreiz, ein Ziel vor Augen, weil ich keine Wettkämpfe im Modernen Fünfkampf hatte“, erzählt die 22-Jährige, die am Sonntag (9 Uhr, Luftschiffhafen) beim 14. ProPotsdam Schlösserlauf startet. Also meldete sie sich für die Ausgabe im Juni 2016 an. Bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr bewältigte sie die 21,0975 Kilometer in 1:45 Stunden – und war vom Schlösserlauf begeistert.

Deshalb startet die Lehramtsstudentin, die im vierten Semester Sport und Biologie studiert, auch am Sonntag wieder beim Highlight des Potsdamer Laufkalenders, bei dem rund 4000 Läufer an den Start gehen. „Ich komme aus Potsdam, bin hier geboren. Ich finde es unheimlich schön, durch die Stadt zu laufen, an vielen verschiedenen Ecken vorbei. Man kommt durch die Innenstadt, den Park Babelsberg – es ist einfach sehr abwechslungsreich und auch nicht immer auf Asphalt, das gefällt mir“, sagt Adermann.

Eigentlich konzentrierte sich die Potsdamerin bis Ende Dezember 2016 nicht nur auf eine, sondern gleich auf fünf Disziplinen. Schwimmen, Fechten, Reiten sowie Combined (Laufen und Schießen im Wechsel) gehörten für sie als Moderne Fünfkämpferin zum Trainingsalltag. Doch seit Januar hat sie keinen Kaderstatus mehr. „Ich war immer viel von Verletzungen geplagt, da hat es sich schon abgezeichnet, dass es schwer wird, den Anschluss zu behalten. Deshalb konnte ich mich schon ein bisschen darauf einstellen. Aber ich könnte nie ohne Sport“, sagt Pia Adermann, deren Mutter Claudia die Fünfkämpfer in Potsdam trainiert. Sie selbst errang in Jugendjahren deutsche Meistertitel und nahm an Junioren-Europa- und -Weltmeisterschaften sowie an der Militär-WM teil.

Noch heute ist sie Fecht-Trainingspartnerin ihrer alten Trainingsgruppe um die Olympiastarter Patrick Dogue und Christian Zillekens. „Ich will aktiv und in der Gruppe bleiben – und natürlich macht mir Fünfkampf immer noch sehr viel Spaß“, sagt Adermann. Das Laufen hatte dabei aber immer einen besonderen Stellenwert. „Ich liebe es, zu laufen. Es war auch im Fünfkampf meine Lieblingsdisziplin. Allerdings sind die längeren Distanzen eine andere Herausforderung. Ich versuche, in der Woche noch auf meine 30 Kilometer zu kommen. Aber das ist natürlich nicht mehr zu vergleichen mit früher. Da waren es 50 Kilometer pro Woche, aber viel kürzere Strecken und Programme. Jetzt mache ich ja ausschließlich Dauerläufe“, erzählt Pia Adermann.

Ob sie ihre Zeit aus dem Vorjahr unterbieten kann, ist sie sich noch nicht sicher. „Ich mache das absolut hobbymäßig. In diesem Jahr habe ich mich nicht so krass darauf vorbereitet. Es wird schwer, da ich letztes Jahr viel besser im Training war und in letzter Zeit einige Prüfungen an der Uni hatte. Da blieb nicht mehr so viel Zeit zum Laufen“, sagt Pia Adermann. Und schließlich ist sie auch auf die Temperaturen gespannt. „Letztes Jahr war es auch tierisch warm, es hatte 31 Grad. Aber mit den ganzen Wasserständen ging es dann auch“, erzählt Pia Adermann.

Von Stephan Henke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.