Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
VfL Potsdam
Die Stimmen Brandenburgs
Marcus Boljahn ist ein RSV-Urgestein.

In der MAZ-Serie „Die Stimmen Brandenburgs“ stellen wir diesmal Marcus Boljahn vor. Er ist Hallensprecher beim Basketball-Zweitligisten RSV Eintracht Stahnsdorf und seit der letzten Saison auch beim Handball-Drittligisten VfL Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Handball
Paul Twarz absolvierte für den VfL Potsdam in der vergangenen Saison bereits neun Partien in der 3. Liga.

Freudige Nachrichten für Handball-Keeper Paul Twarz: Der 18-Jährige wurde von U20-Nationaltrainer Markus Baur für die anstehende EM in Dänemark nominiert. Der Torhüter des VfL Potsdam gehört damit zu den 16 besten Nachwuchshandballern Deutschlands. Dabei sah es im März alles andere als gut für der ersehnte Nominierung aus.

  • Kommentare
mehr
Handball
Trainer Jens Deffke (v.l.) begrüßte  die Neuzugänge Niklas Einenkel, Nils Gugisch, Phil-Lukas Winter, Ridha Trabelsi, Philipp Hempel, Matti Spengler und Dominik Steinbuch beim ersten Training. Keeper Paul Twarz weilte bei der Junioren-Nationalmannschaft.

Handball-Drittligist VfL Potsdam startete am Montagabend in die neue Spielzeit. Mit dabei waren sieben Neuzugänge, ein weiterer weilte noch bei der Junioren-Nationalmannschaft. Der sportliche Leiter Alexander Haase ist davon überzeugt, dass der Kader noch besser als im Vorjahr ist, in dem die Adler Dritter wurden. Etwas Sorgen macht derzeit nur die Torhüterposition.

  • Kommentare
mehr
Handball DHB-Pokal
Oranienburgs Trainer Christian Pahl (M.).

Hammerlose für die Brandenburger Handball-Vereine in der 1. Runde des DHB-Pokals, die als Vierer-Turnier nach Final-Four-Modus ausgetragen wird. Dabei trifft Drittligist Oranienburger HC auf den Erstligisten Füchse Berlin und der Drittligist 1. VfL Potsdam auf den Zweitligist Wilhelmshavener HV. Die beiden Sieger dieser Duelle kämpfen um den Achtelfinaleinzug.

  • Kommentare
mehr
Handball, 3. Liga
Ärgert sich über das Verhalten des VfL Potsdam: Bob Hanning.

Ärger zwischen den Kooperationspartnern: Weil der VfL Potsdam einen weiteren Spieler vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin verpflichten wollten, ist Füchse-Manager Bob Hanning verstimmt. Die Folge: Die ursprünglich für diesen Sommer geplante Vertiefung der Kooperation wird vorerst auf Eis gelegt.

  • Kommentare
mehr
Handball, 3. Liga Nord
Alexander Haase ist auch Co-Trainer der Nationalmannschaft.

Der VfL Potsdam hat die beste Saison seit dem Zweitligaabstieg 2012 gespielt. Im MAZ-Interview zieht der sportliche Leiter Alexander Haase Bilanz zum Abschneiden seines Teams. Außerdem spricht er über die Erwartungen an die Rückraumspieler in der kommenden Saison und den Drittligaaufstieg von Kooperationspartner Werder – und die Konsequenzen daraus.

  • Kommentare
mehr
Handball, 3. Liga Nord
Sebastian Schulz (l.) bleibt, Alexander Schmidt beendet seine Karriere.

Überraschung beim VfL Potsdam: Nachdem der Vertrag von Keeper Sebastian Schulz von Seiten des Vereins nicht verlängert wurde, gab es nun eine Kehrwende. Der Schlussmann unterschrieb vor dem 29:28-Heimsieg im letzten Saisonspiel einen neuen Zweijahres-Vertrag. Bei der Partie wurden zudem fünf Spieler beim Handball-Drittligisten verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Handball, 3. Liga Nord
Sebastian Schulz kam 2013 zum VfL Potsdam zurück und spielte bereits in der Jugend für die Adler.

Das letzte Saisonspiel des Handball-Drittligisten VfL Potsdam wird gleichzeitig zur Abschiedspartie für sechs Adler. Sebastian Schulz, Matthias und Tobias Frank, Yannick Schindel, Alexander Schmidt und Robert Schütz verlassen den Verein. Bei zwei Spielern steht der neue Verein bereits fest, zwei sind in Verhandlungen. Matthias Frank schlägt einen ungewöhnlichen Weg ein.

  • Kommentare
mehr
VfL-Kader 2016 / 2017