Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Neuzugänge für Werder

Handball, Oberliga Ostsee-Spree Zwei Neuzugänge für Werder

Handball-Oberligist kann künftig auf zwei Neuzugänge bauen: Hendrik Schorz, bis 2012 Geschäftsstellenleiter beim 1. VfL Potsdam, wird als Teammanager die Grün-Weißen neben der Platte verstärken. Auf dem Feld soll Paul Twarz den Tabellenführer verstärken, der Torhüter kommt per Zweitspielrecht von Kooperationspartner Potsdam.

Kesselgrundstraße 62, 14542 Werder (Havel) 52.39017 12.912
Google Map of 52.39017,12.912
Kesselgrundstraße 62, 14542 Werder (Havel) Mehr Infos
Nächster Artikel
Werder geht kleberfrei ins Spitzenspiel

Hendrik Schorz wird künftig Teammanager beim Handball-Oberligisten Werder.

Quelle: Verein

Werder. Zwei Neuzugänge für Handball-Oberligist Grün-Weiß Werder: Hendrik Schorz wird künftig als Teammanager die Grün-Weißen neben der Platte verstärken, während Paul Twarz in dieser Saison das Tor hütet. „Um den gewachsenen Anforderungen um das Oberligateam des HV Grün-Weiß Werder herum gerecht zu werden, ist ab sofort ein Teammanager eingesetzt. Diese Aufgabe hat Hendrik Schorz übernommen“, teilte der Verein mit. Schorz ist Werderaner und hat bis 2012 fünf Jahre die Geschäftsstelle des 1. VfL Potsdam geleitet.

Twarz komplettiert das Torwart-Team der 1. Männer. Der 18-Jährige kommt per Zweitspielrecht vom Kooperationspartner 1. VfL Potsdam, wo er das Tor der A-Jugend-Bundesligamannschaft hütet. Auch Einsätze in der Männermannschaft des Drittligisten stehen bei ihm zu Buche.

Paul Twarz kommt per Zweitspielrecht vom VfL Potsdam nach Werder

Paul Twarz kommt per Zweitspielrecht vom VfL Potsdam nach Werder.

Quelle: Verein

Sein Debüt für Werder wird Twarz voraussichtlich am kommenden Samstag, neben Tom Lessig, im Heimspiel (18.30 Uhr, Sporthalle am Ernst-Haeckel-Gymnasium) gegen den Lausitzer HC Cottbus feiern. Werder hat gegen die Lausitzer in Meisterschaftsspielen noch nie punkten können, ist aber mit vier Siegen aus vier Partien optimal in die Saison gestartet. Damit empfängt das Team von Trainer Silvio Krause die Lausitzer (10.) als Tabellenführer. Lucas Appel (Kreuzbandriss) fehlt, Neuzugang Nico Cornelius (SG OSF Berlin) könnte nach Verletzungspause seine Debüt feiern.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.