Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Rock-’n’-Roll-Tanzen
Das Nordcup-Siegerpaar von Duisburg: Niklas Bahr und Johanna Wolf.

Der Bundestrainer hat die beiden Prignitzer Rock-’n’-Roll-Tänzer Johanna Wolf und Niklas Bahr für den Worldcup in Krakau am 22. April nominiert. Der Auftritt in Polen ist zugleich das Vorbereitungsturnier für die Europameisterschaft am 3. Juni in Zagreb. Über diese Nominierung freuen sich beide Tänzer und ihre Trainerin Sybille Rösel riesig.

  • Kommentare
mehr
SpG Putlitz/Pritzwalk
Benjamin Rohde (l.) sicherte mit einem Remis seinem Pritzwalker Team den Mannschaftserfolg im Prignitzderby.

Mit einem Sieg beim ESV Wittenberge verbesserte sich das in der Schach-Bezirksliga spielende Team der SpG Putlitz/Pritzwalk II am vorletzten Punktspieltag vom letzten auf den achten Tabellenrang. Damit wiederholten die Dömnitzstädter ihren Vorjahreserfolg gegen die Elbestädter.

  • Kommentare
mehr
Mixed-Volleyball
Das Kreismeisterteam von der TPBS Pritzwalk mit seinem Trainer Uwe Berg (r.).

Die Mixed-Kreisliga des Prignitzer Volleyball-Verbandes ist entschieden. Schon am drittletzten Punktspieltag hatte sich das Team der Teamsportorientierten Privaten Berufsschule (TPBS) Pritzwalk die Meisterschaft gesichert. Die erste Vertretung des VfV 68 Pritzwalk und der Sechser der Netzroller Perleberg landeten auf den weiteren Medaillenrängen.

  • Kommentare
mehr
PHC Wittenberge
Andreas Teluk im Trainer-Outfit des PHC.

Andreas Teluk ist auf der Mitgliederversammlung des Prignitzer Handballclubs (PHC) aus dem Präsidium offiziell verabschiedet worden. Er möchte etwas kürzer treten und mehr seiner Familie zur Seite stehen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Seedorfs Eckhard Johnke (r.) zog im Duell mit dem Stralsunder Manfred Dill den Kürzeren.

Die Bohlekegler des SVL Seedorf haben ihre erste Saison nach der Rückkehr in die 1. Bundesliga mit 3:0-Heimsiegen gegen den KC Hansa Stralsund und Blau-Weiß 76 Stavenhagen auf Platz fünf beendet. Den Meistertitel sicherte sich erneut der ETV/Phönix Kiel vor dem SV 90 Fehrbellin und Union Oberschöneweide. Stralsund und Husum steigen in die 2. Liga ab.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Seedorfs Spielführer Frank Wilke in Aktion.

An diesem Wochenende steigt in der 1. Bundesliga der Bohlekegler der letzte Doppelspieltag der Saison. Für die Männer des SV Löcknitzstrand Seedorf 1919 besteht die Möglichkeit, sich mit zwei klaren Heimerfolgen noch auf den fünften Tabellenplatz vorzuschieben. Beim Saison-Halali erwartet der Aufsteiger zwei Teams aus Mecklenburg-Vorpommern.

  • Kommentare
mehr
SV Empor/Grün-Rot Wittenberge
Inge Richter leitet seit 2008 das Training der Gymnastikabteilung im SV Empor/Grün-Rot Wittenberge.

Inge Richter engagiert sich seit neun Jahren als Trainerin in der Gymnastikabteilung ihres Sportvereins SV Empor/Grün-Rot Wittenberge. Dazu gekommen sei sie „wie die Jungfrau zum Kinde“, erzählt die 62-jährige Wittenbergerin. Sie beginnt jeden Tag mit einer halben Stunde Sport.

  • Kommentare
mehr
Rollstuhlrugby
Silvana Hegglin spielt für die Schweizer Mannschaft der Fighting Snakes eine entscheidende Rolle beim Turniersieg.

Beim Donnersmarck-Cup im Rollstuhl-Rugby gewann erwartungsgemäß das Team aus der Schweiz. Besonders imponierte dabei die 18-jährige Silvana Hegglin. Als Zweijährige verlor sie beide Beine und alle Finger, setzt mit ihrer Schnelligkeit und Wendigkeit aber Maßstäbe beim Turnier in Rheinsberg.

mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.