Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
RFV Putlitz
Bernd Blumenthal (2. v. l.), Chef des RFV Putlitz, und sein Vize Udo Burzyk (2. v. r.) wurden für ihr Engagement um den Pferdesport geehrt.

Das dreitägige Spring-, Reit- und Fahrturnier des RFV Putlitz wurde bereits zum 20. Mal ausgetragen und bot einmal mehr tollen Sport. Für die Macher und Unterstützer der Veranstaltung gab es von vielen Seiten Lob und Anerkennung. Eine besondere Ehrung vollzog der Landesverband der Pferdeportler in Putlitz.

  • Kommentare
mehr
ESV Wittenberge
Klaus Wendekamm wird beim 46. Eisenbahnerturnier für den ESV Wittenberge in der Seniorenklasse I aufschlagen.

Zum 46. Eisenbahnerturnier des ESV Wittenberge erwarten die Veranstalter über 100 Aktive aus fünf Bundesländern in der Wittenberger OSZ-Halle. Prignitzer sind im vorangemeldeten Teilnehmerfeld zum Bedauern des Gastgebers bislang nur spärlich vorhanden, dafür sollen namhafte Sportler in die Elbestadt kommen.

  • Kommentare
mehr
RFV Putlitz
Gespannfahrer Hartmut Schulz vom gastgebenden RFV Putlitz.

Nach dem Auftakttag des 20. Putlitzer Reit-, Spring- und Fahrturniers, steigt am Sonnabend und Sonntag das sportliche Niveau der Pferdeleistungsschau. Traditionell werden die besten Nachwuchsreiter der Prignitz ermittelt und geehrt. Bei den Erwachsenen geht es um Meisterschaftspunkte im Dressur- und Springreiten sowie Gespannfahren.

  • Kommentare
mehr
Empor/Grün-Rot Wittenberge
Die Princesschen, hier mit einer Pyramide, präsentierten erstmals ihr Können vor der Öffentlichkeit.

Die Crown Awards, die Prignitzer Cheerleading-Meisterschaft, wurde in der Wittenberger OSZ-Halle vor 1200 Zuschauern und Fans ausgetragen. Die Teams des Gastgebers überzeugten die Jury mehrfach mit ihren Darbietungen. Ein Formfehler verhinderte jedoch den Gewinn des Meistertitels.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Seedorfs Neuzugang Matthias Metzdorf (links) und Bundesliga-Stammspieler Max Jannasch beim 2. Internationalen Turnier des SVL Seedorf im direkten Vergleich. Am Ende wurde Metzdorf Gesamtfünfter und Jannasch Zweiter.

Beim 2. Internationalen Einladungsturnier der Kegler des SV Löcknitzstrand Seedorf feierte Norbert Witzel, ein Dreivierteljahr nach seiner diagnostizierten Krebserkrankung, mit seinem Sieg in der Einzelkonkurrenz ein nicht für möglich gehaltenes Comeback.

  • Kommentare
mehr
Schwimmen
Die Paare der Eltern-Kind-Staffel nach dem Wettkampf.

An den 24. Kreis-Kinder- und Jugendspielen im Schwimmen beteiligten sich in diesem Jahr 52 Teilnehmer. Sie kamen unter anderem aus 14 Schulen und schwammen mehrere neue Bestzeiten. Stimmungsvoller Höhepunkt des Wettkampfes war die neu in das Programm aufgenommene Eltern- und Kind-Staffel über 2 x 25 Meter Freistil.

  • Kommentare
mehr
SGi Wittenberge
Holten Mannschaftsgold für Wittenberge: Alexander Skodda, Matthias Hofmann und Karlo Pretzat (v. l.).

Die Sportschützen der Wittenberger Gilde waren am Olympiastützpunkt in Frankfurt/Oder bei den Landestitelkämpfen erfolgreich. Sie sicherten sich zwei Titel, drei Silber- und eine Bronzemedaille. In der Herrenklasse setzte Karlo Pretzat die Maßstäbe.

  • Kommentare
mehr
Beachvolleyball
Die Sieger und Platzierten der Kreis-Kinder- und Jugendspiele im Beachvolleyball, ausgetragen in Pritzwalk Nord.

Gleich 14 Paare beteiligten sich in diesem Jahr an den Kreis-Kinder- und Jugendspielen im Beachvolleyball. Auf der Anlage des Jugendzentrums Nord in Pritzwalk kämpften sie ganze vier Stunden um die Medaillen.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.