Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Tischtennis
Björn Franiel gehört zur starken Mannschaft des Pankower SV Rot-Weiß.

Lok Pritzwalk geht als Tabellenführer der Tischtennis-Kreisklasse, vor dem Pankower SV, in die zweite Saisonhälfte. Nicht überraschend landete der Pritzwalker SV IV mit 10:4 Punkten auf Rang drei. Der ESV Wittenberge V musste seine Ambitionen auf diese Platzierung mit der überraschenden 7:10-Heimniederlage gegen den bis dahin sieglosen Pankower SV II begraben.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalker FHV 03
Rene Prillwitz (links) von Pritzwalk  I im Zweikampf mit einem Stralsunder. Das Spiel ging 4;2 an die Pommern.

Die Hockey-Senioren des Pritzwalker FHV belegten in ihrem eigenen Hallenturnier Platz zwei und fünf. Im Jubiläumsjahr des Hockeysports in der Dömnitzstadt waren fünf Mannschaften der Einladung zum Kräftemessen in der Quandthalle gefolgt.

  • Kommentare
mehr
SV Lok Pritzwalk
Ayla Rotnitzky (links) holte 2012 die Bronzemedaille bei der deutschen Meisterschaft der Jugend B im Florettfechten.

Die Fechter des SV Lokomotive Pritzwalk feiern in der Vorweihnachtszeit das 40-jährige Bestehen ihrer Abteilung. Ihre aktiven Sportler vertreten die Prignitz deutschlandweit immer wieder erfolgreich bei Turnieren.

  • Kommentare
mehr
SpG Putlitz/Pritzwalk II
Linus Ververs (links), hier in einem früheren Spiel, hatte mit seinem Sieg Anteil am Heimerfolg des Bezirksligateams Putlitz/Pritzwalk II.

In der vierten Runde der Schach-Bezirksliga West Mecklenburg-Vorpommerns empfing die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Putlitz/Pritzwalk das Team der Schachfreunde Schwerin VII und landete seinen ersten Saisonsieg.

  • Kommentare
mehr
Tischtennis
Die Wittenberger Dennis Schwarz und Steffen Pöhl (rechts) waren Doppelpartner im Kreisderby gegen den Pritzwalker SV.

Die erste Männermannschaft des ESV Wittenberge hat die Aufgaben des Wochenendes durchaus gut, aber nicht ganz optimal gelöst. Von vier möglichen Punkten holten die Elbestädter in den Spitzenspielen der 1. Tischtennis-Landesklasse gegen den Pritz-walker SV und SV Hellas Nauen drei. Damit blieben sie weiter ohne Niederlage und festigten ihre Tabellenführung.

  • Kommentare
mehr
Tischtennis
Robert Pöhls holte im Spiel gegen den SV Fehrbellin zweieinhalb Punkte für die ertse Mannschaft des ESV Wittenberge.

Mit einem klaren 10:0-Erfolg über das Quartett des SV Fehrbellin setzte sich die erste Herrenmannschaft des ESV Wittenberge an die Tabellenspitze der 1. Tischtennis-Landesklasse Nord. Die zweite Mannschaft des ESV verteidigte im Verfolgerduell der 2. Landesklasse Nord mit einem 9:9 gegen den SV Fehrbellin II ihren zweiten Tabellenrang

  • Kommentare
mehr
SV Blau-Weiß Perleberg
Perlebergs Sören Dieme meldete sich nach langer Verletzungsphase zurück, fügte sich in das Gefüge seiner Mannschaft sehr gut ein, erfüllte seine taktischen Aufgaben vorbildlich und war gegen die Werderaner ein steter Unruheherd.

Handball-Verbandsliga Nord: Blau-Weiß Perleberg - Grün-Weiß Werder II 30:29 (15:15)Im Kampf gegen den Abstieg holten die Rolandstädter mit einer geschlossenen Leistung zu Hause völlig verdient zwei wichtige Punkte gegen die Drittligareserve der Männer von der Havel.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
„Phienis Allstars“ und die aktuellen Pritzwalker Spielerinnen. Caro Exner hält eines der  Trikots, das nun Sophie Kukuk bekommen soll.

Es war spannend am Samstag in der Pritzwalker Quandthalle. Die Fußballerinnen vom SSV Einheit Einheit Perleberg gewannen schließlich knapp ein Turnier mit acht Teams, bei dem aber das Sportliche nicht die Hauptrolle spielte. Denn es handelte sich um ein Benefizturnier zugunsten der schwer erkrankten Sophie Kukuk.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.