Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
SVL Seedorf
Seedorfs Vereinschef Kurt Wilke in Aktion.

Nachdem die Spielserie 2015/16 der Bohlekegler Geschichte ist, senden die Vereine in der Sommerpause mit einzelnen Turnieren erste Signale für die kommende Saison. Die MAZ nutzte das jüngste Turnier der Senioren des SV Löcknitzstrand Seedorf, um auf der Bundeskegelbahn im äußersten Nordwesten des Landes vorbeizuschauen und mit Vereinschef Kurt Wilke zu sprechen.

  • Kommentare
mehr
RFV Groß Lüben
Lukas Burmeister von der RSG Pritzwalk zählte zu den erfolgreichsten Prignitzer Springreitern beim 33. Reitturnier in Groß Lüben.

Nach einer zweijährigen Pause veranstaltete der Reit- und Fahrverein Groß Lüben am ersten Juli-Wochenende wieder ein Reitturnier. Auf dem Turnierplatz am Wäldchen wetteiferten 160 Reiterinnen und Reiter an drei Tagen mit 360 Pferden um die Siegerschleifen.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Yvonne Loock gehörte in Schwerin zu den schnellsten Frauen.

Gute Ergebnisse meldeten die Prignitzer Läuferinnen und Läufer am Sonnabend vom 32. Fünf-Seen-Lauf in Schwerin. Der Veranstalter meldete mit 2597 Finishern eine starke Beteiligung. Aus der Prignitz beendeten 34 Laufsportler die Wettläufe – mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik
Die siebenjährige Amelie de Beer von der SG Empor Niederbarnim sprang 3,46 m weit und damit zu einem neuen Stadionrekord.

Die Veranstalter mussten die Kreis-Kinder- und Jugendspiele der Leichtathleten am Sonnabend abbrechen. Pünktlich zur Eröffnung der Wettkämpfe im Wittenberger Ernst-Thälmann-Stadion hatte starker Regen eingesetzt, der eine ordentliche Durchführung der Vergleiche verhinderte.

  • Kommentare
mehr
Tischtennis
Ruben Lau vom ESV Wittennberge gewann bei den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen der Schüler A vor seinem Bruder Vincent.

Der Tischtennis-Nachwuchs des Landkreises Prignitz zeigte in seinem über fünfstündigen Turnier ansprechende Leistungen. Herausrangend waren die Resultate der Aktiven vom ESV Wittenberge, SV Perleberg und Pritzwalker SV.

  • Kommentare
mehr
Schwimmen
Lea Fürstenberg beim Start über 200 m Brust.

Bei den Kreis-Kinder- und Jugendspielen gab es 2016 mehr Klasse statt Masse. Die sportlichen Höhepunkte des Wettkampfes wurden durch Lea Altenburg (Jahrgang 2003) und Lea Fürstenberg (2004) erzielt. Lea Altenburg schwamm gleich zwei neue Vereinsrekorde.

  • Kommentare
mehr
Schach
Pritzwalks stellvertretender Bürgermeister Ronald Thiel, Peter Wessollek, Pascal Bräutigam und Reinhard Mumm (von links) bei der Siegerehrung der Stadtschachmeisterschaften.

Das hat es in der seit 1948 bestehenden Tradition der Schach-Stadtmeisterschaft in Pritzwalk noch nicht gegeben, dass sich ein Schachspieler mit einem Alter von 15 Jahren den Titel gesichert hat. Doch nun ist Pascal Bräutigam neuer Stadtmeister dieses königlichen Sports.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Marcus Derling wechselt vom SC Hertha Karstädt zum SVL Seedorf.

Kurz nach dem Saisonende vermelden die Bohlekegler des SVL Seedorf 1919 die ersten Neuzugänge. Mit Marcus Derling von Landesliga-Absteiger SC Hertha Karstädt wechselt unter anderem ein Perspektivspieler an den Löcknitzstrand.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.