Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Chantal Rose vertritt Brandenburg

Springreiten Chantal Rose vertritt Brandenburg

Bereits in der kommenden Woche ist die 15-jährige Chantal Rose aus Kemnitz auf dem Weg nach Hagen am Teutoburger Wald. Sie wurde von Bernd Peters, Berlin-Brandenburgischer Landestrainer der Springreiter, ins BB-Team für das „Internationale Reiterfestival Hagen“ nominiert.

Pritzwalk 53.1497201 12.177885
Google Map of 53.1497201,12.177885
Pritzwalk Mehr Infos
Nächster Artikel
Kohls und Greve führen die Beach-Rangliste an

Chantal Rose stolz mit ihrer Stute Charewa.

Quelle: Andreas Pantel

Pritzwalk. Als Berlin-Brandenburgische Hallen-Landesmeisterin der Junioren im Springreiten beendete Chantal Rose aus Kemnitz die Hallensaison. Und erfolgreich startete die junge Amazone in die „Grüne Saison“ mit einem zweiten Platz im „Großen Preis der Stadt Klötze“. Sie blieb im Stechen der Springprüfung der Klasse S fehlerfrei. Und die Erfolgsserie ging weiter. In der vorigen Woche beim „Preis der Besten“ wurde Rose auf dem Gelände des DOKR (Deutsches Olympiade-Komitee für Reiterei) in Warendorf Zehnt-Beste bei den Junioren. Die neben den Deutschen Jugendmeisterschaften bedeutendste Nachwuchsveranstaltung in Deutschland bietet den Bundestrainern einen ersten Überblick über den aktuellen Leistungsstand mit Blick auf die bevorstehende Saison und die Europameisterschaften. Mit der Platzierung am Hauptturniertag auf Charewa in einer Springprüfung der Klasse S auf Zwei-Sterne-Niveau gelang der 15-jährigen Schülerin der Sprung in die Top Ten der deutschen Junioren. Sie trat im Westfälischen gegen Reiter und Reiterinnen wie Christoph Maack, Justine Tebbel, Maria Ligges, Hannes Ahlmann und Christin Wascher, alles Nachwuchsreiter aus gestandenen und erfolgreichen Reiterfamilien, an. Der Mecklenburger Maack beendete den Leistungsvergleich als Sieger.

Bereits in der kommenden Woche ist Chantal Rose auf dem Weg nach Hagen am Teutoburger Wald. Sie wurde von Bernd Peters, Berlin-Brandenburgischer Landestrainer der Springreiter, ins BB-Team für das „Internationale Reiterfestival Hagen“ nominiert. Wer so viele Startmöglichkeiten außerhalb der Prignitz geboten bekommt, hat natürlich kaum Möglichkeiten Punkte bei der Prignitzer Kreismeisterschaft zu sammeln. So liegt Julia Ehrhorn vom RFV Uenze bei den Springreitern nach zwei Turnieren ganz vorn. Auf dem zweiten Platz lauert der amtierende Kreismeister Lukas Burmeister von der RSG Pritzwalk.

Von Christine Pantel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.