Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Stark besetzt in die neue Saison

Princess-Cheerleader Stark besetzt in die neue Saison

40 Nachwuchscheerleader trainieren in der neuen Saison in den Wettkampfteams der Princess Cheerleader aus Wittenberge. Zusätzlich erfreut sich die Cheerobics-Gruppe großer Beliebtheit. Für alle Prinzessinnen steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, aber auch der Wille bei Wettkämpfen erfolgreich zu sein.

Wittenberge 52.9950038 11.752484
Google Map of 52.9950038,11.752484
Wittenberge Mehr Infos
Nächster Artikel
Peter Brack verteidigt seinen Titel

Die bei den jüngsten Crown-Awards erfolgreichen Prignitzer Prinzessinnen.

Quelle: privat

Wittenberge. Mit einer neuen Rekordmitgliederzahl sind die Princess-Cheerleader des SV Empor/ Grün-Rot Wittenberge 1990 in die neue Saison gestartet. 40 Nachwuchscheerleader trainieren nun in den Wettkampfteams Princesschen (6 bis 10 Jahre) und Crown Princes (11 bis 17 Jahre). Zusätzlich erfreut sich die Cheerobics-Gruppe großer Beliebtheit. Für die Teilnehmer steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und so wird immer mittwochs für eine Stunde Aerobic zu peppiger Cheer-Musik gemacht. Diese Princess-Gruppe besteht aus „Cheer-Moms“ und Freunden – Interessierte können gern einsteigen. Für Neueinsteiger in die Nachwuchsteams wird es im Frühjahr wieder die Nachwuchsprinzessinnen geben, über die Grundlagen erlernt werden können.

Trotz zweimal wöchentlichen Trainings wird Spaß in der Gemeinschaft bei den Princess groß geschrieben. Dazu werden Ferienlager und Auftritte genutzt. Und anlässlich „Halloweens“ war auch Zeit für ein Mottotraining. Das hieß: Statt Sportzeug anzuziehen verkleideten sich die kleinen und großen Prinzessinnen schaurig schön. Aber natürlich durfte bei diesem Training der Sport auch nicht zu kurz kommen. Anfangs trainierten die Juniors mit den Princesschen an ihren Stunts und sicherten diese. Danach wurden gemeinsam Stunts und Pyramiden probiert, welche sonst nicht gemacht werden können. Zum Ende durften natürlich auch die Süßigkeiten nicht fehlen.

Die Princess-Cheerleader veranstalten am 14

Die Princess-Cheerleader veranstalten am 14. und 15. November in der Perleberger Rolandhalle ein Trainingscamp

Quelle: privat

Am kommenden Wochenende steht dann aber der Leistungsfaktor wieder im Vordergrund. Die Princess sind Ausrichter des größten brandenburgischen Cheerleading-Trainingscamps und erwarten dazu fast 200 Sportlerinnen und Sportler. Diese wollen unter Anleitung erfolgreicher deutscher Trainer, unter anderem vom deutschen Meister aus Dresden oder dem Alba-Berlin-Danceteam, ein Wochenende lang neue Impulse für die Meisterschaftsvorbereitung sammeln. Auch die Princess-Coaches haben für ihre Teams einige Ideen in der Trainingstasche, die für die nächste Meisterschaft getestet werden sollen

Von Franziska Töpfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.