Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
38 Rekorde beim 33. Jahnsportfest in Perleberg

Leichtathletik 38 Rekorde beim 33. Jahnsportfest in Perleberg

37 Stadionrekorde und einen neuen Kreisrekord hinterließen die Teilnehmer des 33. Jahnsportfestes in den Bestenlisten. Die vom SSV Einheit Perleberg ausgerichtete Veranstaltung kam bei allen Beteiligten gut an. Insgesamt waren 306 Leichtathleten aus 37 Vereinen Brandenburgs, Mecklenburg-Vorpommerns und Niedersachsens in der Rolandstadt Perleberg gestartet.

Perleberg 53.0740638 11.8563484
Google Map of 53.0740638,11.8563484
Perleberg Mehr Infos
Nächster Artikel
Pfingstturnier der Reiter und Fahrer in Blüthen

Lucy Babekuhl, Nele Gercke und Emily Schulze (v. l., W13/LG Prignitz) beim Sprint über die 60-Meter-Hürdendistanz.

Quelle: Stefan Peglow

Perleberg. Noch am Montag bekam Wettkampfleiter Udo Brandl E-Mails, in denen Athleten und Trainer die tolle Organisation, vor allem aber das „angenehm ruhige Wettkampfflair“ im Perleberger Jahnsportpark lobten. „Dafür danke ich all unseren Helfern und Sponsoren, ohne die wäre eine solch große Veranstaltung nicht möglich. Außerdem ist unsere Premiere, wir haben die Wettkämpfe in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen durchgeführt, gelungen“, freute sich Brandl. „Eine zweitägige Veranstaltung war notwendig geworden, weil der Verein in diesem Jahr, auch auf Bitten der Sportler, erstmals einen Siebenkampf anbot – und der muss, damit sich die Athleten zwischen den Wettbewerben etwas regenerieren können, über zwei Tage gehen“, erklärte der Wettkampfleiter. Der Siebenkampf sei dann auch gut angenommen worden. Er diente den teilnehmenden Athleten nicht nur als Standortbestimmung, sondern vor allem als Qualifikationsmöglichkeit für die deutschen Meisterschaften. Mit tollen 10 254 Punkten schaffte die U16-Mannschaft des SC Potsdam dann auch die Norm für die nationalen Titelkämpfe. Auch Sofia Robrahn (Weibliche Jugend U18) vom Schweriner SC erfüllte mit 3902 Punkten die Norm.

Karsten Schneider stieß die 6-Kilo-Kugel 14,26 m weit – das ist neuer Stadionrekord

Karsten Schneider stieß die 6-Kilo-Kugel 14,26 m weit – das ist neuer Stadionrekord.

Quelle: Stefan Peglow

Zu den herausragenden Athletinnen zählten Henriette Gruhn (W15/Hohen Neuendorf) und Julia Drümmer (W14/SC Potsdam). „Einen Stadionrekord für die Ewigkeit, zumindest aber für die nächsten 50 Jahre“, meinte Brandl, stellte Karsten Schneider vom SSV 91 Binz im Perleberger Stadion auf. Der Vizeweltmeister in der Altersklasse M50 von 2015 stieß die Sechs-Kilogramm-Kugel 14,26 Meter weit. Außerdem warf er den Diskus 45,31 Meter weit – ebenfalls Stadionrekord. „Karsten war natürlich eine Bereicherung für unsere Veranstaltung. Er trainierte zu DDR-Zeiten übrigens unter Günter Rönnburg und Klaus-Jürgen Fritz bei Dynamo Perleberg“, informierte Brandl.

Auch die jüngeren Athleten trumpften auf. So warf Jannes Flieger (M15/Hohen Neuendorf) den Speer 60,36 Meter weit. Maria Rappel (W14) von frt LG Niederbarnim/Werneuchen stellte gleich drei Stadionrekorde auf: über 100 Meter (13,08 s), 80-Meter- Hürden (11,90 s) und im Weitsprung (5,27 m). Lara-Noelle Steinbrecher (W13) vom SC Magdeburg) setzte ebenfalls neue Bestmarken 75m/10,04 s; 60m-Hürden / 10,24 s; Weitsprung 4,81 m). Beste Prignitzerin war Lea Bahl. Sie kam im Dreisprung auf 10,87 Meter. Aber auch Wilhelm Paproth (Speer 51,26 m) und Zoé Stephan (Diskus / 27,16 m) erzielten Topleistungen.

Alle Ergebnisse des 33. Jahnsportfestes

Männer

Diskuswurf: 1. Tassilo Peters (LG Prignitz) 27,04 m
Speerwurf: 1. Wilhelm Paproth (LG Prignitz) 51,26 m

Männliche Jugend U20
100 m: 1. Jonas Köhler (Schweriner SC) 11,37 s
200 m: 1. Jonas Köhler (Schweriner SC) 23,42 s
Weitsprung: 1. Tom Linus Humann (Schweriner SC) 6,41 m

Männliche Jugend U18
200 m: 1. Markus Birkner (SV Leonardo-da-Vinci Nauen) 24,55 s
400 m Hürden: 1. Julius Affeldt (RSV Mellensee 08) 60,63 s
4 x 100 m Staffel: 1. StG Teltow-Fläming/Nauen I (M. Birkner-J. Affeldt-Y. Franke-S. Mehra) 46,92 s
Hochsprung: 1. Benedikt Lortzing (RSV Mellensee 08) 1,60 m
Weitsprung: 1. Nick Woischwill (Schweriner SC) 5,94 m
Dreisprung: 1. Lennard Johann Ganschow (Löwenberger SV) 10,77 m
Kugelstoß: 1. Julius Thiemer (Löwenberger SV) 14,21 m
Diskuswurf: 1. Julius Thiemer (Löwenberger SV) 43,12 m
Speerwurf: 1. Janek Schröder (LG Prignitz) 40,23 m

Jugend M15

100 m: 1. Adam Ben Hamed (SC Potsdam) 13,84 s
800 m: 1. Adam Ben Hamed (SC Potsdam) 2:32,39 min
Weitsprung: 1. Bjarne Kandut (SV electronic Hohen Neuendorf) 5,20 m
Kugelstoß: 1. Matthias Klyscz (Löwenberger SV) 13,17 m
Diskuswurf: 1. Julian-Niklas Schuldt (Schweriner SC) 40,86 m
Speerwurf: 1. Jannes Flieger (SV electronic Hohen Neuendorf) 60,39 m.

Jugend M14

100 m: 1. Sahil Mehra (RSV Mellensee 08) 12,69 sec
800 m: 1. Sahil Mehra (RSV Mellensee 08) 2:17,14min
80 m Hürden: 1. Pascal Lehmann (VfL Rathenow) 12,99 s
Hochsprung: 1. Justin Kollex (LG Prignitz) 1,55 m
Weitsprung: 1. Elias Labus (LG Prignitz) 4,84 m
Dreisprung: 1. Levi Schulz (SG Gaselan Fürstenwalde) 10,69 m
Kugelstoß: 1. Oliver Tirok (SC Potsdam) 13,56 m
Diskuswurf: 1. Jan Henryk Stomberg (SC Poppenbüttel) 38,62 m
Speerwurf: 1. Oliver Tirok (SC Potsdam) 34,61 m

Männliche Jugend U14
4 x 75 m Staffel: 1. Kyritzer LV 1990 I (L. Wietstruck-M. Zickert-D. Grischko-A. Nitz) 45,33 s

Jugend M13
75 m: 1. Cristian Ifrim (Rukeli Trollmann) 9,92 s
800 m: 1. Kilian Röper (SC Potsdam) 2:30,24 min
60 m Hürden: 1. Cristian Ifrim (Rukeli Trollmann) 10,07 s
Hochsprung: 1. Cristian Ifrim (Rukeli Trollmann) 1,50 m
Weitsprung: 1. Cristian Ifrim (Rukeli Trollmann) 4,88 m
Kugelstoß: 1. Lukas Taterra (SV electronic Hohen Neuendorf) 10,17 m
Speerwurf: 1. Wieland Schmidt (VfL Rathenow) 33,10 m

Jugend M12
75 m: 1. Niklas Borissow (Rukeli Trollmann) 10,69 s
800 m: 1. Michael Zickert (Kyritzer LV 1990) 2:43,45 min
60 m Hürden: 1. Niklas Borissow (Rukeli Trollmann) 11,58 s
Hochsprung: 1. Louis Sachse (LG Prignitz) 1,30 m
Weitsprung: 1. Niklas Borissow (Rukeli Trollmann) 4,29 m
Kugelstoß: 1. Amadeus Gräber (SV Leonardo-da-Vinci Nauen) 7,86 m
Speerwurf: 1. Louis Sachse (LG Prignitz) 25,35 m

Männliche Kinder U12

4 x 50 m Staffel: 1. Schweriner SC I (J. Schröder-K. Genning-N. Börner-L. Krüger) 30,68 s

Kinder M11
50 m: 1. Amadeus Gräber (SV Leonardo-da-Vinci Nauen) 7,50 s
800 m: 1. Chris Stamer (Kyritzer LV 1990) 2:48,91 min
Hochsprung: 1. Leon Krüger (Schweriner SC) 1,35 m
Weitsprung: 1. Amadeus Gräber (SV Leonardo-da-Vinci Nauen) 4,55 m
Schlagball 80g: 1. Johann Salomo (Kyritzer LV 1990) 47,00 m

Kinder M10
50 m: 1. Moritz Weber (SSV Lichtenrade) 7,83 s
800 m: 1. Moritz Weber (SSV Lichtenrade) 2:40,41 min
Hochsprung: 1. Kimi Genning (Schweriner SC) 1,10 m
Weitsprung: 1. Tom Hartleib (SG Empor Niederbarnim) 3,90 m
Schlagball 80g: 1. Tim Rösler (Schweriner SC) 45,00 m

Männliche Kinder U10
4 x 50 m Staffel: 1. SSV Einheit Perleberg I (O. Bethmann-G. Kirbach-L. Schulze-A. Braun) 37,02 s

Kinder M9

50 m: 1. Lukas Friedel (SG Empor Niederbarnim) 8,19 s
800 m: 1. Lukas Friedel (SG Empor Niederbarnim) 2:56,71 min
Weitsprung: 1. Lukas Friedel (SG Empor Niederbarnim) 3,51 m
Schlagball 80g: 1. Lukas Friedel (SG Empor Niederbarnim) 31,25 m

Kinder M8 u.j.

50 m: 1. Gustav Kirbach (SSV Einheit Perleberg) 8,73 s
800 m: 1. Ole Bethmann (SSV Einheit Perleberg) 3:13,87 min.
Weitsprung: 1. Philipp Dietrich (SC Hertha Karstädt 1923) 2,96 m
Schlagball 80g: 1. Ole Bethmann (SSV Einheit Perleberg) 29,60 m

Kinder M7

50 m: 1. Till Dehne (VfL Rathenow) 9,57 s
800 m: 1. Till Dehne (VfL Rathenow) 3:41,38 min
Weitsprung: 1. Caspar Gräber (SV Leonardo-da-Vinci Nauen) 2,65 m
Schlagball 80g: 1. Till Dehne (VfL Rathenow) 20,90 m

Senioren M40
100 m: 1. Maik Gercke (LG Prignitz) 12,75 s
Kugelstoß: 1. Daniel Stephan (LG Prignitz) 11,57 m
Diskuswurf: 1. Daniel Stephan (LG Prignitz) 34,12 m

Senioren M45

Weitsprung: 1. Stephan Köhring (LC Dosse Wittstock) 5,26 m

Senioren M50
Kugelstoß: 1. Karsten Schneider (SSV 91 Binz) 14,26 m
Diskuswurf: 1. Karsten Schneider (SSV 91 Binz) 45,31 m
Speerwurf: 1. Toralf Jastram (LG Prignitz) 44,86 m

Senioren M65
100 m: 1. Ulrich Klemm (LG Altmark) 14,59 s
200 m: 1. Ulrich Klemm (LG Altmark) 31,21 s
Hochsprung: 1. Ulrich Klemm (LG Altmark) 1,35 m
Weitsprung: 1. Ulrich Klemm (LG Altmark) 4,15 m

Senioren M70
Hochsprung: 1. Wolfgang Schuster (LG Prignitz) 1,20 m
Weitsprung: 1. Wolfgang Schuster (LG Prignitz) 3,45 m
Dreisprung: 1. Wolfgang Schuster (LG Prignitz) 7,10 m
Diskuswurf: 1. Wolfgang Schuster (LG Prignitz) 28,48 m
Speerwurf: 1. Wolfgang Schuster (LG Prignitz) 24,71 m

Senioren M80
100 m: 1. Günter Linke (SV IGL Schöneiche) 16,72 s
200 m: 1. Günter Linke (SV IGL Schöneiche) 35,20 s
Kugelstoß: 1. Günter Linke (SV IGL Schöneiche) 7,94 m
Speerwurf: 1. Günter Linke (SV IGL Schöneiche) 18,34 m

Frauen

400 m Hürden: 1. Sophie Balmer (SV electronic Hohen Neuendorf) 68,51 s
Hochsprung: 1. Christina Wilke (LG Barnim) 1,50 m
Weitsprung: 1. Ann-Christin Teidge (LG Prignitz) 5,02 m
Kugelstoß: 1. Christina Wilke (LG Barnim) 10,41 m
Speerwurf: 1. Christina Wilke (LG Barnim) 32,38 m

Weibliche Jugend U20

100 m: 1. Karoline Steppin (Schweriner SC) 13,02 s
200 m: 1. Lina Gercke (LG Prignitz) 28,11 s
Hochsprung: 1. Isabell Bank (LG Prignitz) 1,50 m
Weitsprung: 1. Karoline Steppin (Schweriner SC) 5,37 m
Dreisprung: 1. Claudia Hillenhagen (SC Neubrandenburg) 11,34 m

Weibliche Jugend U18

100 m: 1. Anna-Maria Sommerfeld (SV electronic Hohen Neuendorf) 12,74 s
200 m: 1. Vanessa Peinke (SV Medizin Schwerin) 27,69 s
400 m Hürden: 1. Julia Selina Stein (SV electronic Hohen Neuendorf) 69,63 s
4 x 100 m Staffel: 1. SV electronic Hohen Neuendorf I (A. Sommerfeld-N. Grochowski-J. Jacobs-J. Stein) 51,20 s
Hochsprung: 1. Luzy Lieger (Schweriner SC) 1,65 m
Weitsprung: 1. Luzy Lieger (Schweriner SC) 5,21 m
Dreisprung: 1. Luisa Kosch (SG Gaselan Fürstenwalde) 11,19 m
Speerwurf: 1. Sophie Bennewitz (SV electronic Hohen Neuendorf) 44,08 m

Weibliche Jugend U16
4 x 100 m Staffel: 1. SV electronic Hohen Neuendorf I (R. Schüler-A. Jacobs-V. Bennewitz-J. Koch) 1:00,12 min

Jugend W15
100 m: 1. Vanessa Peinke (SV Medizin Schwerin) 13,33 s
80 m Hürden: 1. Joanne Schiffer (SG Gaselan Fürstenwalde) 12,80 s
Hochsprung: 1. Joanne Schiffer (SG Gaselan Fürstenwalde) 1,60 m
Weitsprung: 1. Anna Altenburg (LG Prignitz) 4,63 m
Dreisprung: 1. Anna Altenburg (LG Prignitz) 9,16 m
Kugelstoß: 1. Lara Sophie Glasow (Löwenberger SV) 11,73 m
Diskuswurf: 1. Leonie Küchler (LG Prignitz) 22,00 m
Speerwurf: 1. Leonie Küchler (LG Prignitz) 28,84 m

Jugend W14
100 m: 1. Maria Rappel (LG Niederbarnim/Werneuchen) 13,08 s
800 m: 1. Lucia Hemeling (LG Barnim) 2:27,16 min
80 m Hürden: 1. Maria Rappel (LG Niederbarnim/Werneuchen) 11,90 s
Hochsprung: 1. Vanessa Bennewitz (SV electronic Hohen Neuendorf) 1,46 m
Weitsprung: 1. Maria Rappel (LG Niederbarnim/Werneuchen) 5,27 m
Kugelstoß: 1. Vanessa Bennewitz (SV electronic Hohen Neuendorf) 10,35 m
Diskuswurf: 1. Zoe Stephan (LG Prignitz) 27,16 m
Speerwurf: 1. Vanessa Bennewitz (SV electronic Hohen Neuendorf) 36,38 m

Weibliche Jugend U14

4 x 75 m Staffel: 1. LG Prignitz I (N. Gercke-L. Rieckhof-L. Babekuhl-J. Schmidt) 41,56 s

Jugend W13
75 m: 1. Lara-Noelle Steinbrecher (Sportclub Magdeburg) 10,04 s
800 m: 1. Lara-Noelle Steinbrecher (Sportclub Magdeburg) 2:32,84 min
60 m Hürden: 1. Lara-Noelle Steinbrecher (Sportclub Magdeburg) 10,24 s
Hochsprung: 1. Mia Merten (SG Gaselan Fürstenwalde) 1,55 m
Weitsprung: 1. Lara-Noelle Steinbrecher (Sportclub Magdeburg) 4,81 m
Kugelstoß: 1. Jaqueline Gippner (VfL Rathenow) 10,74 m
Speerwurf: 1. Alyssa John (SV electronic Hohen Neuendorf) 32,32 m
Ballwurf 200g: 1. Lena Rieckhof (LG Prignitz) 38,05 m

Jugend W12

75 m: 1. Libby Buder (SG Gaselan Fürstenwalde) 10,20 s
800 m: 1. Nathalie Loock (LG Prignitz) 2:36,73 min
60 m Hürden: 1. Libby Buder (SG Gaselan Fürstenwalde) 10,02 s
Hochsprung: 1. Joane Schoppa (SV Motor Eberswalde) 1,50 m
Weitsprung: 1. Libby Buder (SG Gaselan Fürstenwalde) 4,78 m
Kugelstoß: 1. Joane Schoppa (LG Barnim) 6,49 m
Speerwurf: 1. Stella Calderhead (SV electronic Hohen Neuendorf) 20,20 m

Weibliche Kinder U12

4 x 50 m Staffel: 1. Schweriner SC I (E. Tiede-F. Michalski-C. Eggers-M. Klaunig) 30,35 s

Kinder W11

50 m: 1. Ellis Fritsche (SV Motor Eberswalde) 7,79 s
800 m: 1. Jasmin Kuehnast (SG Vehlefanz) 2:36,49 min
Hochsprung: 1. Ellis Fritsche (SV Motor Eberswalde) 1,25 m
Weitsprung: 1. Clara-Charline Eggers (Schweriner SC) 4,31 m
Schlagball 80g: 1. Jasmin Kuehnast (SG Vehlefanz) 37,70 m

Kinder W10
50 m: 1. Emmy Lisanne Steinbrecher (LG Altes Amt) 7,69 s
800 m: 1. Emmy Lisanne Steinbrecher (LG Altes Amt) 2:49,66 min
Weitsprung: 1. Emmy Lisanne Steinbrecher (LG Altes Amt) 4,18 m
Schlagball 80g: 1. Romy Rösler (SG Gaselan Fürstenwalde) 33,60 m

Weibliche Kinder U10

4 x 50 m Staffel: 1. SSV Einheit Perleberg I (L. Goldmann-M. Zaak-J. Roeseler-L. Beckmann) 35,62 s

Kinder W9

50 m: 1. Pauline Neumann (Löwenberger SV) 8,66 s
800 m: 1. Lucy Stamer (Kyritzer LV 1990) 3:16,74 min
Weitsprung: 1. Lara Eiker (VfL Rathenow) 3,34 m
Schlagball 80g: 1. Emely Kobs (SC Hertha Karstädt 1923) 19,40 m

Kinder W8 u.j.
50 m: 1. Lia Steinfuhrt (SG Empor Niederbarnim) 8,36 s
800 m: 1. Lia Steinfuhrt (SG Empor Niederbarnim) 3:10,74 min
Weitsprung: 1. Lia Steinfuhrt (SG Empor Niederbarnim) 3,41 m
Schlagball 80g: 1. Lea Goldmann (SSV Einheit Perleberg) 17,90 m

Kinder W7
50 m: 1. Henriette Gugat (VfL Rathenow) 9,42 s
800 m: 1. Luzie Dehne (VfL Rathenow) 3:38,07 min
Weitsprung: 1. Henriette Gugat (VfL Rathenow) 2,98 m
Schlagball 80g: 1. Henriette Gugat (VfL Rathenow) 11,40 m

Seniorinnen W35
Weitsprung: 1. Britta-Christina Gugat (VfL Rathenow) 2,87 m
Kugelstoß: 1. Cindy Dehne (VfL Rathenow) 7,96 m
Diskuswurf: 1. Cindy Dehne (VfL Rathenow) 23,32 m
Speerwurf: 1. Cindy Dehne (VfL Rathenow) 18,75 m

Seniorinnen W40

Kugelstoß: 1. Jana Musehold (VfL Rathenow) 9,90 m
Diskuswurf: 1. Jana Musehold (VfL Rathenow) 25,92 m
Speerwurf: 1. Jana Musehold (VfL Rathenow) 20,27 m

Seniorinnen W45
400 m Hürden: 1. Ellen Schlieker (VfL Brandenburg) 78,42 s
Kugelstoß: 1. Cornelia Arlt (Löwenberger SV) 7,58 m
Diskuswurf: 1. Cornelia Arlt (Löwenberger SV) 18,00 m
Speerwurf: 1. Cornelia Arlt (Löwenberger SV) 20,44 m

Seniorinnen W50

Kugelstoß: 1. Christine Lohöfener (1. LAV Sternberg) 10,56 m
Diskuswurf: 1. Christine Lohöfener (1. LAV Sternberg) 35,34 m

7-Kampf
Frauen Fr: 1. Julia Schattschneider (Löwenberger SV) 3.302 Pkt.

Weibliche Jugend U20 WJA: 1. Karen Schubert (SV electronic Hohen Neuendorf) 3.950 Pkt.

Weibliche Jugend U18 WJB: 1. Sofia Robrahn (Schweriner SC) 3.902 Pkt.

Weibliche Jugend U16 W15: 1. Henriette Gruhn (SV electronic Hohen Neuendorf) 3.479 Pkt.

Weibliche Jugend U16 W14: 1. Julia Drümmer (SC Potsdam) 3.509 Pkt.

Weibliche Jugend U16: 1. SC Potsdam (J. Drümmer-L. Beutel-V. Budek) 10.254 Pkt.

Von Stefan Peglow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.