Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Prignitzer Reiter eröffnen die Turniersaison

RSG Pritzwalk Prignitzer Reiter eröffnen die Turniersaison

Das Reitturnier der Reitsportgemeinschaft Pritzwalk findet an diesem Wochenende seine zehnte Auflage. Die Besonderheiten dieser Leistungsschau sind einmal mehr das Reiten im Gelände und die Vierkampf-Wettbewerbe.

Pritzwalk 53.1497201 12.177885
Google Map of 53.1497201,12.177885
Pritzwalk Mehr Infos
Nächster Artikel
Zoe Stephan erfüllt die DM-Norm

Jörn Eilmes von der gastgebenden Reitsportgemeinschaft Pritzwalk mit Capriccio im Gelände.

Quelle: privat

Pritzwalk. Das Reitturnier der Reitsportgemeinschaft (RSG) Pritzwalk findet an diesem Wochenende seine zehnte Auflage. Die Besonderheiten dieser Leistungsschau sind einmal mehr das Reiten im Gelände und die Vierkampf-Wettbewerbe. Die für den Vierkampf (Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen) notwendigen Wettkämpfe im Laufen und Schwimmen werden bereits am heutigen Freitag ausgetragen. Am Sonnabend und Sonntag stehen dann die verschiedenen Spring- und Dressurprüfungen auf dem Programm. Ausgeschrieben sind 24 Prüfungen. Darunter auch ein Einfacher Reiterwettbewerb sowie eine Geländepferdeprüfung (siehe Zeitplan).

Die Dressurprüfung der Klasse A*, der Stilspringwettbewerb sowie die Stilspringprüfung der Klasse A* am Sonnabend sind jeweils in zwei Abteilungen ausgeschrieben. Nur am Sonnabendnachmittag stehen die verschiedenen Geländeprüfungen an. Die Mitglieder und Helfer der RSG haben sich einmal mehr kräftig ins Zeug gelegt, um den aktiven Pferdesportlern sowie den Zuschauern ausgesprochen gute Bedingungen auf dem Vereinsgelände Zur Hainholzmühle zu garantieren. An beiden Tagen werden die Dressurwettbewerbe in der Reithalle und die Springprüfungen im Außengelände auf dem Springplatz ausgetragen. Die Geländeprüfungen, die erste steigt um 12.30  Uhr, sind bestens einzusehen. Die Prüfungen in der Dressur und im Springen beginnen jeweils um 8 Uhr. Höhepunkte am Sonntag sind das M-Springen mit Siegerrunde, die M-Dressur sowie der Führzügelwettbewerb Cross-Country und am Nachmittag das Schaubild der Voltigierer. Auf dem Außenviereck werden am Sonntag der Einfache Reiterwettbewerb, der Springreiterwettbewerb und der Führzügelwettbewerb ausgetragen.

Weiter geht es für die Reitsportler in der Prignitz mit dem großen Pfingstturnier in Blüthen, den Springtagen in Gulow, den Turnieren in Groß Lüben, Putlitz, Uenze, Klein Warnow (Fahren), Viesecke und Berge.

Von Eckard Peglow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.