Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Sieben Prignitzer in Landeskader berufen

Sportschießen Sieben Prignitzer in Landeskader berufen

Sieben Nachwuchsschützen der Schützengilde Wittenberge wurden für das Jahr 2016 in den D-Kader Pistole des Brandenburgischen Schützenbundes berufen. Die Sportlerinnen und Sportler kommen aus den Jahrgängen 1999, 2000 sowie 2001 und trainieren am Landesleistungsstützpunkt in Wittenberge.

Wittenberge 52.9950038 11.752484
Google Map of 52.9950038,11.752484
Wittenberge Mehr Infos
Nächster Artikel
Zweite Garnitur des VfV holt nur einen Satz

Gilde-Präsident Ingo Rodowski überreichte Nick Elfner (re.) und den anderen Nachwuchsschützen ihre Berufungsurkunden.

Quelle: Stefan Peglow

Wittenberge. Neben den vier Jungen Lukas Krüger, Nick Elfner, Alec Kohlhase und Lucas Nicolai, erhielten auch die jungen Damen Lara Gerlieb, Lea-Sophie Krischowski und Julia Neumann die entsprechenden Berufungsurkunden des Landesverbandes. Wittenberges Gilde-Präsident Ingo Rodowski lobte bei der Übergabe der Urkunden noch einmal die ansprechenden Leistungen des Nachwuchses bei den Qualifikationswettkämpfen im Jahr 2015. Sportleiter Jörg Dittmann verwies darauf, dass einige Schützen die Norm für die Berufung gleich bei mehreren Wettkämpfen erfüllten. „Erforderlich war die Normerfüllung bei mindestens zwei der dafür ausgeschriebenen Wettkämpfe“, erklärte Dittmann.

Von Stefan Peglow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.