Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Tizian Beer gewinnt verlustpunktfrei

Tischtennis Tizian Beer gewinnt verlustpunktfrei

Die Pritzwalker Tizian Beer und Dominic Watschke setzten sich nach ihrer Qualifikation für die Rangliste auch im Turnier der Leistungsklasse VI durch. Beer gab nur einen Satz ab. Eine Überraschung gab es bei den Absteigern.

Perleberg 53.0740638 11.8563484
Google Map of 53.0740638,11.8563484
Perleberg Mehr Infos
Nächster Artikel
Chantal Rose siegt auf der Hippologica

Tizian Beer vom Pritzwalker SV gewann nach dem Basis- auch das Ranglistenturnier.

Quelle: Stefan Peglow

Perleberg. Nicht ganz unerwartet setzten sich die beiden Youngster Tizian Beer und Dominic Watschke (beide Pritzwalker SV) nach ihrem Aufstieg auch in der Leistungsklasse (LK) VI durch. Beer dominierte die Gruppe der acht Teilnehmer verlustpunktfrei und gab lediglich gegen seinen Vereinskameraden einen Satz ab. Als Dritter Aufsteiger konnte sich Kai-Uwe Schlichting vom SV Perleberg qualifizieren. Mit dem etwas ungünstigeren Satzverhältnis hat Klaus Hampicke (ebenfalls SVP) damit die direkte Qualifikation in die Leistungsklasse V verpasst. Überraschend ist, dass Harald Hoffmenn (SVP) den Klassenerhalt verpasst hat und auch Ruben Lau, der an diesem Abend ungewohnt überhaupt nicht in den Wettbewerb fand, konnte sich nicht vor dem Abstieg retten. Die Klasse halten konnten dagegen die beiden weiteren ESVer Erik Braband und Vincent Lau. Die LK V spielt ihre Platzierungen, es geht gegen den Abstieg und um den Aufstieg in die LK IV, am 16. Januar 2016 in Stepenitz aus.

Von Konrad Phillips

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.