Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Wittenberger Sportschützen kühren Meister

Vereinsmeisterschaften Wittenberger Sportschützen kühren Meister

Bei den Vereinsmeisterschaften der Sportschützen der Wittenberger Schützengilde in den Luftdruckdisziplinen dominierte Lea-Sophie Krischowski in der Jugendklasse weiblich das Starterfeld und gewann sowohl mit der Luftpistole als auch mit der Mehrschüssigen Luftpistole.

Wittenberge 52.9950038 11.752484
Google Map of 52.9950038,11.752484
Wittenberge Mehr Infos
Nächster Artikel
Pritzwalk III unterliegt Wustrau 7:10

Die Aktiven der Wittenberger Schützengilde ermittelten ihre Vereinsmeister in den Luftdruckdisziplinen.

Quelle: Jörg Dittmann

Wittenberge. Bei den Vereinsmeisterschaften der Sportschützen der Wittenberger Schützengilde in den Luftdruckdisziplinen dominierte Lea-Sophie Krischowski in der Jugendklasse weiblich das Starterfeld und gewann sowohl mit der Luftpistole als auch mit der Mehrschüssigen Luftpistole. Bei der männlichen Jugend siegte Nick Elfner mit neuer persönlicher Bestleistung mit der Luftpistole, den Sieg mit der Mehrschüssigen Luftpistole holte sich Alec Kohlhase. Bei den Junioren ging der Siegerpokal Luftpistole an Friedrich Barfuß, Erste bei den Juniorinnen wurde Julia Neumann. In der Damenklasse hieß die Gewinnerin Susanne Nicolai, die Teamkameradin Katrin Gerlieb nur um Haaresbreite voraus war.

Bei den Herren siegte erwartungsgemäß Matthias Hofmann, der für den Schleswig-Holsteiner Verein Sportschützen Fahrdorf in der Bundesliga startet. Die Seniorenwertung gewann Klaus Beckendorf. In der Disziplin Luftpistole Auflage erzielte mit dem tagesbesten Ergebnis von hervorragenden 296 Ringen Hendrik Nicolai den Sieg in der Herrenaltersklasse. In der Damenaltersklasse triumphierte Jutta Barfuß, die ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung aufwarten konnte. In der Kategorie Senioren A gab es einen Sieg für Hartmut Guse. Die B-Senioren-Konkurrenz dominierte Alfred Günther und bei den Senioren C ging der Vereinsmeistertitel an Ulrich Kinzel. Bei den Auflageschützen der Wertung Luftgewehr setzte sich bei den Seniorinnen A Christine Gielow durch. Bei den Senioren A gewann Hartmut Guse, bei den Senioren B holte sich Alfred Günther seinen zweiten Vereinsmeistertitel. In der Klasse Senioren C gab es einen Sieg für Hans-Heinz Gaube, der in dieser Disziplin, gemeinsam mit Hannelore Pomorin, die bei den C-Seniorinnen gewann, die Tagesbestleistung schoss. Bei den Schülern, die nur einen Pokalwettkampf (die Vereinsmeisterschaften finden im April statt) absolvierten, gewann mit der Luftpistole Marie Elisabeth Barfuß vor Leni Vietze.

Die Altersklassensieger in der Disziplin Luftpistole

Die Altersklassensieger in der Disziplin Luftpistole.

Quelle: Stefan Peglow

Die Vereinsmeisterschaften waren die Vorbereitung für die am dritten Februarwochenende ebenfalls in Wittenberge stattfindenden Kreismeisterschaften des Prignit- zer Schützenbundes. Diese Titelkämpfe sind Sprungbrett für die Landesmeisterschaften, die am 12. März (Luftpistole/Mehrschüssige Luftpistole) sowie am 2. und 3. April (Luftpistole Auflage / Luftgewehr Auflage) in Frankfurt/Oder ausgetragen werden, wo es auch um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften geht.

Von Jörg Dittmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.