Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Sport in Brandenburg
Boxen in Brandenburg
Atdhe Gashi (r.) will mit Motor Babelsberg deutscher Meister werden.

Der Boxsport in Brandenburg steht vor einem nächsten großen Erfolg. Motor Babelsberg kann am Wochenende deutscher Mannschaftsmeister werden. Doch wie sieht es aus, mit dem Boxen im Land eines Henry Maske?

  • Kommentare
mehr
Profiboxen
Jack Culcay mit Freundin Anna in der MBS-Arena.

Zwei Wochen vor seinem ersten WM-Kampf schaute Profiboxer Jack Culcay schon einmal in der MBS-Arena vorbei. Der Halbmittelgewichtler freut sich auf den Boxabend in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie: Mein Verein
Die aktuelle Aufsteiger-Mannschaft des BC Rathenow:  (stehend v.l.)  Thomas Kelch, Mirko Grohs, Kai Schiffbauer, Andreas Dunke, Kirstin Dunke, Eric Ruppin, Christina Meyer, Falko Grohs, (kniend v.l.): Alexander Goldmann und  Miriam Böttcher.

In der Serie „Mein Verein“ stellt die MAZ diesmal den 1. Badminton-Club Rathenow vor. Der Verein hat eine bewegte Geschichte vorzuweisen. Aktuell bietet er eine gute Mischung aus Jung und Alt.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie: Die Stimmen Brandenburgs
Moderator Henning Busse in der Sprecherkabine der alten Falkenseer Stadthalle.

In der MAZ-Serie Die Stimmen Brandenburgs ist diesmal Henning Busse an der Reihe. Der 35-Jährige moderiert die Handball- und Fußballspiele in Falkensee, demnächst an neuer Wirkungsstätte.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie: Die Stimmen Brandenburgs
Axel Krause moderiert die Spiele des SV 63 Brandenburg.

In der MAZ-Serie Die Stimmen Brandenburgs stellen wir diesmal den Hallensprecher des SV 63 Brandenburg-West vor: Der 45 Jahre alte Axel Krause macht dort seit fünf Jahren die Musike.

  • Kommentare
mehr
Bahnradsport-WM
Stephanie Pohl wurde 2015 Weltmeisterin im Punktefahren.

Bei den Weltmeisterschaften im Bahnradsport in London, die am Mittwoch beginnen, geht die Cottbuserin Stephanie Pohl als Titelverteidigerin im Punktefahren an den Start. Außerdem ist sie in der Mannschaftsverfolgung dabei.

  • Kommentare
mehr
Volleyball
Robert Kromm (l.) und Felix Fischer (2.vl.) feiern mit den Volleys.

16 lange Jahre mussten sie auf diesen Moment warten. Die Berlin Volleys haben endlich den deutschen Vereinspokal gewonnen und diesen Erfolg ausgiebig gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Täve Schur wird 85
Noch immer mit dem Rennrad unterwegs: Täve Schur.

Er war der populärste Sportler der DDR: Gustav-Adolf Schur, genannt Täve, war so beliebt, weil er als Radsportler in den 1950er und 1960er nicht nur großartige Erfolge feierte, sondern weil er immer bescheiden blieb und auf die Menschen zuging. Im Interview erzählt der Jubilar über sein Leben und warum ein zweiter Platz sein größter Sieg war.

  • Kommentare
mehr
Wie Schach mit Autoscootern
Zwei Schweizer und ein Thüringer kämpfen um den Ball. Männer und Frauen wie Silvana (r.) spielen in der gleichen Mannschaft.

Spektakulärer Behindertensport ist in diesen Tagen in Rheinsberg zu sehen. Von Freitag bis Sonntag spielen acht Mannschaften aus Deutschland, Israel, Polen und der Schweiz um den Preis des Hauses Rheinsberg. In speziell angefertigten Rollstühlen kämpfen sie um Ballbesitz und Tore. Das Rammen des Gegners ist ausdrücklich nicht verboten.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie
Flink dem Ball hinterher: Timon Brunke aus Potsdam.

In der MAZ-Serie wird diesmal der Hockeysport in Brandenburg vorgestellt. Die Sportart befindet sich auf Erfolgskurs, gerade immer mehr Kinder und Jugendliche frönen dem schnellen Spiel.

  • Kommentare
mehr
Berliner Sechstagerennen
Die Belgier Kenny de Ketele (r.) und Moreno de Pauw ließen sich in der letzten Nacht die Spitze nicht mehr nehmen.

Die Belgier Kenny de Ketele und Moreno de Pauw verteidigten beim 105. Berliner Sechstagerennen ihre Führung auch in der letzten Nacht und feierten den Gesamtsieg. Die Lokalmatadoren Roger Kluge und Marcel Kalz wurden Zweite – Kluge gehielt daher seinen Bart.

  • Kommentare
mehr
Nach dem Aus für Ringer aus Luckenwalde
Luckenwalde liegt auf dem Rücken:  – auch  Timofei Xenidis.

Nach 25 Jahren ziehen sich die Ringer des 1. Luckenwalder SC aus der Bundesliga zurück. Der Grund für den erzwungenen Rückzug der Ringer scheint auch hausgemacht. Brandenburgs Ringer-Präsident Danny Eichelbaum fordert bereits personelle Konsequenzen.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.