Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Dahme räumt ab

ESV Lok Jüterbog/Kegeln Dahme räumt ab

Ganz im Zeichen des 70. Vereinsgeburtstages stand der diesjährige Pokalwettkampf der Keglerinnen des ESV Lok Jüterbog. Die Frauen aus Dahme setzten sich durch, aber auch die Gastgeberinnen sind rundum zufrieden.

Jüteerbog 51.9964734 13.0756312
Google Map of 51.9964734,13.0756312
Jüteerbog Mehr Infos
Nächster Artikel
Clea Seidel zeitgleich mit der Siegerin

Die gastgebenden Keglerinnen des ESV Lok Jüterbog um Organisatorin Marlies Teltsch (vorn) belegten den 3. Platz.

Quelle: Foto: privat

Jüterbog. Die vierte Auflage des Pokalwettbewerbs der Keglerinnen des ESV Lok Jüterbog stand am Sonntag ganz im Zeichen des 70. Vereinsgeburtstages des Gastgebers. Auf der Bahn im „Fuchsbau“ absolvierten die Damen der acht teilnehmenden Teams 100 Würfe. Mit 2842 Punkten setzten sich die Frauen des KSV Dahme durch, gefolgt vom Luckenwalder KV (2840) und den Gastgeberinnen vom ESV Lok (2833/alle Ergebnisse siehe Statistik auf dieser Seite). „Es war ein überaus gelungenes Turnier“, zieht der Vereinsvorsitzende Helmut Meck Bilanz. Er sprach seinen Dank an Abteilungsleiterin Ramona Schnur-Heinze und Organisatorin Marlies Teltsch aus.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.