Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Der LHC II spielt in der Landesliga

Handball Der LHC II spielt in der Landesliga

Der Ludwigsfelder HC II wird nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft in der kommenden Saison in der Handball-Landesliga antreten. Am Sonntag aber steht erst einmal ein ganz besonderes Turnier im Wettkampfkalender des Ensembles aus der Autobauerstadt.

Ludwigsfelde 52.3011439 13.261627
Google Map of 52.3011439,13.261627
Ludwigsfelde Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlussakkord in der Stadtsporthalle

Der Ludwigsfelder HC II – der hier den Gewinn der Kreismeisterschaft feiert – wird in der kommenden Saison in der Handball-Landesliga antreten.

Quelle: © FOTO-LÄCHLER

Ludwigsfelde. Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft wird der Ludwigsfelder HC II in der kommenden Saison in der Handball-Landesliga antreten. „Die Mannschaft nimmt das Aufstiegsrecht wahr“, sagte Uwe Peter, der Vorsitzende des Kreis-Fach-Verbandes Teltow-Fläming. Das Team hatte am letzten Spieltag die punktgleiche HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf III wegen des gewonnenen direkten Vergleiches auf den zweiten Platz verdrängt.

Ein Höhepunkt steht für den LHC II noch im diesjährigen Wettkampfkalender: Zum Abschluss der Handball-Hallensaison werden am Sonntag mit Ludwigsfelder Beteiligung die Kreispokalturniere des KFV Teltow-Fläming in Dahlewitz ausgetragen. In der Dahlewitzer Sporthalle startet um 10 Uhr der Wettbewerb der Frauen mit den Mannschaften MTV Wünsdorf, SC Trebbin und Blau-Weiß Dahlewitz. Um 13 Uhr beginnt das Kreispokalturnier der Männer mit dem Ludwigsfelder HC II, MTV Wünsdorf II, SC Trebbin II, SG Schöneiche II und Blau-Weiß Dahlewitz II.

Von Lars Sittig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.

Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.