Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Gute Leistung der Jüterboger Tennis-Junioren

Kämpferisch und mit Überraschungen in der ersten Punktspielsaison Gute Leistung der Jüterboger Tennis-Junioren

In ihrer ersten Punktspielsaison haben die Jüterboger U18-Tennisjunioren für einige Überraschungen gesorgt. Vor allem in kämpferischer Hinsicht wurde überzeugt.

Jüterbog 51.996473 13.075631
Google Map of 51.996473,13.075631
Jüterbog Mehr Infos
Nächster Artikel
Luckenwalder Handballerinnen sind im Soll

Die fünf Jüterboger U18-Tennisjunioren Jonas Hauffe, Tom Schiepe, Phillip Libera, Lukas Friedrich, Max Schulze (v.l. n.r.) mit Isabell Kremling und Magnus Lindner.
 

Quelle: Privat

Jüterbog.  Mit einem Abschlussturnier beendete der Jüterboger Nachwuchs seine erste Punktspielsaison. Nach vielen Jahren stellte der Tennisclub wieder eine Juniorenmannschaft U 18 in der Bezirksoberliga. Die Ergebnisse fielen sehr unterschiedlich aus und waren teilweise überraschend. Gegen Dahme-Spreewald (0:6) und Herzberg (1:5) gab es deutliche Niederlagen. Die Gegner hatten mehr Erfahrung und waren körperlich überlegen. Die überraschendsten Resultate gab es gegen Luckenwalde und Cottbus. Vor allem wegen einer starken kämpferischen Leistung wurde Luckenwalde mit 4:2 besiegt. Dieses Kunststück wäre auch in Cottbus fast gelungen. Hier verloren die Jüterboger knapp nach Sätzen (3:3). Einen faden Beigeschmack hat das Auftreten von Finsterwalde, die nicht zum Punktspiel in Jüterbog antraten. Am Ende belegen die Flämingstädter den 5. Platz. Engagiert waren alle Spieler. Zum Team gehören Phillip Libera, Jonas Hauffe, Tom Schiepe, Lukas Friedrich, Christian Burde , Maximilian Fritz, Max Schulze und Finn Neumann. Einige nutzten das Abschlussturnier zu einer letzten Standortbestimmung. Erwartungsgemäß machten die drei stärksten Junioren das Rennen. Erster wurde Tom Schiepe vor Phillip Libera und Jonas Hauffe.

Seit Ferienbeginn findet das Training am Donnerstagvormittag ab 10 Uhr statt. Wer Lust hat, kann gern einmal umschauen. Ein kostenloses Probetraining ist nach Vereinbarung möglich. .

Von Marcel Fitzner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.