Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Hans-Joachim Rehbein gelingt Schuss des Tages

Königsschießen der Jüterboger Schützengilde Hans-Joachim Rehbein gelingt Schuss des Tages

Die Jüterboger Schützengilde hat ein neues Königshaus. Hans-Joachim Rehbein und Petra Schulze sind die Titelträger.

Jüterbog 51.9964734 13.0756312
Google Map of 51.9964734,13.0756312
Jüterbog Mehr Infos
Nächster Artikel
Ein Hauch von Bundesligahandball in Trebbin

Hans-Joachim Rehbein und Petra Schulze.

Quelle: Privat

Jüterbog. Die Jüterboger Schützengilde hat ein neues Königshaus. Die Titel wurden am Sonntag auf dem 50-Meter-Kleinkaliber-Schießstand wurde durch jeweils einen Schuss auf die Königsscheibe ermittelt. Bei angenehmen äußeren Bedingungen beteiligten sich sieben Herren und sechs Damen aus allen Kompanien des Vereins. Während die Damen im sitzend aufgelegten Anschlag auf die verdeckte Scheibe schossen, mussten die Herren im freihändigen Stehendanschlag das markierte Ziel der Königsscheibe anvisieren. Am Ende der zweistündigen Veranstaltung gab der Gildevorsitzende Wolfgang Gast das Königshaus bekannt.

Den Schuss des Tages gab Hans-Joachim Rehbein ab. Der 78-Jährige, der seit Jahren Mitglied der Traditionskompanie ist, lag mit seinem Schuss dem Ziel am nächsten. Nach 2008 ist dies der zweite Königstitel des Senioren. Er tritt die Nachfolge des letztjährigen Königs Manfred Neumann an. Mario Schink trägt nun für ein Jahr den Titel des 1. Ritters. Er gab den zweitbesten Schuss ab. Zweiter Ritter wurde Ralf Schulze.

Seit 2012 wird in der Gilde auch eine Königin ermittelt. Bei den Damen sicherte sich erstmals Petra Schulze durch einen Glücksschuss den Titel der Königin. Gabriela Hannemann gab den zweitbesten Glücksschuss ab und darf sich nun 1. Dame nennen. Josephine Hentschel ist 2. Dame.

Die Proklamation von König und Königin findet am 20. Juni zum Schützenfest auf dem Jüterboger Marktplatz statt. Hans-Joachim Rehbein und Petra Schulze sind berechtigt, die Gilde beim Landeskönigsschießen im September in Frankfurt/Oder zu vertreten.

Von Frank Neßler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Lindow-Gransee feiert Meisterschaft

Der größte Vereinserfolg der Volleyballer des SV Lindow-Gransee perfekt. Mitte April 2015 konnten sie die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga fiern.